Klassischer Wildreis

50 Min.
Normal
Klassischer Wildreis 01.01.2014
Klassisches Hühnerfrikasse 01.01.2014
Klassischer Wildreis 01.01.2014
Klassischer Wildreis Klassisches Hühnerfrikasse Klassischer Wildreis
Rezeptautor: Heiner Otten
Man muss nicht immer im Fernen nach Schätzen suchen, wenn man auch in der H... weiterlesen
Profilbild von Heiner Otten

Zutaten

4 Portionen
400 g
Wild Reis (Bio)
Bio-Zizania aus Kanada, Saskatchewan
3 TL Salz
4 Wildlachssteaks
Etwas
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 Zitrone
4 EL Tomatenmark
3 EL Edles Olivenöl
1 EL Thymian
1 EL Paprikapulver
1 EL Meersalz
1 EL Pfeffer

Zubereitung

  1. Tomatenmark, Olivenöl, Thymian, Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller zu einer Marinade verrühren.

    Lachssteaks von jeder Seite wenden, bis sie überall von der Marinade bedeckt sind.

    Marinierten Steaks jetzt für ca. 12 bis 24 Stunden in Ruhe ziehen lassen.

  2. Bereiten Sie Wild Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • 2¼ Reis (400g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 5¾ (1400ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis zwei Stunden einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 45 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lachssteaks darin anbraten (von jeder Seite ca. 2 Minuten).

    Sobald die Steaks fertig sind, diese mit etwas Zitronensaft beträufeln und zusammen mit dem Reis anbieten.

Mehr Rezepte mit Wild Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Wild Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf