Amerikanisch

Laugenstangen Sandwich

Mit Karottenburger, Hummus und Süßkartoffelpommes

4 Kommentare 40 Minuten Normal
Laugenstangen Sandwich 27.06.2016
27.06.2016
27.06.2016
27.06.2016
Laugenstangen Sandwich
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

Karottenburger
150g Natur Reis (Bio) Vollkorn Bio-Tondo Integrale aus Italien, Piemont
150g Natur Reis (Bio)
2 Karotten
2 TL Olivenöl
1/2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 handvoll zerkleinerter Koriander oder Petersilie
2 TL Tahini
2 TL Sojasauce
2 TL Sonnenblumenkerne
2 TL Kürbiskerne
Süßkartoffelpommes
2 Süßkartoffeln
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
Chana masala hummus
200g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200g Kichererbsen (Bio)
2 Knoblauchzehen
3 EL Sesammus
Saft einer Limette
1 TL Garam Masala
50ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zu.

  2. Die Karotten fein raspeln und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis sie weich sind.

    Den Natur Reis abkühlen lassen.

  3. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen, für 2-3 Minuten mit den Händen kneten und Patties aus dem Teig formen.

    Für mindestens 30 Minuten bis 1 Stunde in den Kühlschrank geben und abkühlen lassen.

    Den Backofen auf 180° Grad vorheizten, die Patties und Süßkartoffeln mit Olivenöl einreiben, für 30 Minuten gold braun backen.

  4. Hummus zubereiten

    Den Knoblauch in einem Hochleistungsmixer klein hacken. Sesammus, Limettensaft, garam Masala, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und pürieren.

    Kichererbsen dazugeben und zu einer feinen Masse mixen.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare