Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chili mit Kichererbsen

30 Min.
Einfach
Chili mit Kichererbsen 24.05.2016
Chili mit Kichererbsen 24.05.2016
Chili mit Kichererbsen 24.05.2016
Chili mit Kichererbsen 24.05.2016
Chili mit Kichererbsen 24.05.2016
Rezeptautor: Dani
Keine Lust auf das Standartchili? Dann probiert das doch mal aus!... weiterlesen
Profilbild von Dani

Zutaten

4 Portionen
200 g
Kichererbsen (Bio)
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
400 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 Paprika (Rot)
400 g Tomaten gehackt (Gerne auch aus der Dose)
500 g Passierte Tomaten
etwas Gemüsebrühe
etwas Tomatenmark
5 g
Reissirup (Bio)
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
1 Espresso
Gewürze
Salz
Peffer
Orientalische Gewürzmischung wenn vorhanden
Chili
Oregano
Knoblauch

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen über Nacht einweichen lassen und kochen.

    Etwas Gemüsebrühe vorbereiten

  2. Die Paprika und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden

  3. Die Zwiebeln und das Hackfleisch fettfrei in einer beschichteten tiefen-Pfanne oder Topf anbraten.

    Gerne jetzt schon kräftig würzen und das Tomatenmark und etwas Gemüsebrühe dazugeben.

  4. Alles aufgießen mit den Tomaten/Kichererbsen und alles nochmal gut nach geschmack würzen.
    Ich habe noch ein Lorbeerblatt mit rein(ist aber kein muss)
    den Reissirup und den Espresso noch hinzugeben (hört sich verrückt an, aber schmeckt super!)
    dann heißt es mal wieder genießen!

Mehr Rezepte mit Kichererbsen (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken