Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Spinat-Risotto 03.08.2015
Rezeptautor: Muddis Kochen
Spinat-Risotto ist einfach zu kochen und super lecker. Auch für „Riso... weiterlesen
Profilbild von Muddis Kochen

Zutaten

2 Portionen
150 g
Risotto Reis (Bio)
Bio-Carnaroli aus Italien, Piemont
50 g junger Spinat
0.5 Zwiebel
30 g Butter
30 g
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
30 g Parmesan, gerieben
05 0,5 L Gemüsebrühe
Dattel-Balsamico-Essig
Salz
Schwarzer Pfeffer
. ggf Muskatnuss

Zubereitung

  1. Spinat vorsichtig waschen und in der Salatschleuder trocken schleudern. Eine Handvoll Spinat beiseite legen.

    Zwiebel in 2 EL Olivenöl mit einem kleinen Stück Butter anbraten. Den Risottoreis hinzufügen und unter Rühren erhitzen, bis er glasig wird. Mit etwas heißer Gemüsebrühe ablöschen.

  2. Peu à peu die restliche Brühe untermengen, bis der Reis bissfest ist. Etwa fünf Minuten vor Ende seiner Garzeit den Spinat und das restliche Olivenöl hinzufügen.

    Risotto mit etwas Butter und Parmesan verfeinern und bei Bedarf mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Wer mag, gibt Muskat hinzu.

  3. Risotto auf die Teller geben und mit den restlichen frischen Spinatblättern und etwas Parmesan belegen. Mit Balsamessig garnieren.

Mehr Rezepte mit Risotto Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken