Quinoa Salat Thai Style

35 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit

Deine Zutatenliste

Portionen
4
200g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
1
große Karotte
1
rote Paprika
150g
Rotkohl
1
Frühlingszwiebel
für das Dressing
Saft einer Limette
2EL
Erdnussbutter
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
6EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
Ingwer, frisch
zum Garnieren
frischer Koriander
100g
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse
frischer Thai Basilikum
Chili

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Weiße Bio Quinoa

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Quinoa in einen Kochtopf geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
  4. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  6. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Quinoa in den Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben und nach Belieben salzen.
  3. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Quinoa" starten.
  4. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  5. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  1. Quinoa in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 15 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  4. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
2. Schritt

Gekochte Quinoa in einer Salatschüssel auskühlen lassen.
Rotkohl in feine Streifen, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

3. Schritt

Paprika und Möhre fein würfeln. Cashews ohne Fett rösten, Kräuter zupfen.
Das Gemüse zum Quinoa geben, gut vermengen.
Dressing anrühren: Olivenöl und Erdnussbutter zu einer Emulsion rühren, mit Sojasauce, Limettensaft, Zucker und Pfeffer abschmecken. Etwas frisch geraspelten Ingwer zugeben.

4. Schritt

Den Salat mit frischer Chili, den frischen Kräutern und den gerösteten Cashews anrichten und servieren.

Bewertungen & Kommentare

Profilbild von Marianna
Marianna shop_views/footer.country_chooser.de

Wahnsinnig lecker! Den Salat gibt´s öfter bei mir. Mittlerweile weiche ich ein kleines bisschen vom Rezept ab: Ich dünste das Gemüse etwas an, damit der Konsistenzunterschied zwischen dem harten Rohgemüse und dem weichen Quinoa nicht so krass ist. Aber das ist ja eine Geschmackssache :)

A
Anonym

Hallo Laura, musste gerade sehr viele deiner Rezepte pinnen, damit ich sie später nachkochen kann :) Das ist genau meine Art zu kochen: ein ordentliches Verhältnis von Gemüse zu Getreide und das Ganze dann exotisch abgeschmeckt... Deine Paella sieht sooooo gut aus - da freue ich mich gleich noch mehr auf meine Reisbestellung! Liebe Grüße von einer Namensvetterin

W
Wonnerl shop_views/footer.country_chooser.de

Superlecker - auch "Fleischfresser" waren begeistert :-D

Anonym

Das klingt gut :)

A
Anonym

Vorsicht bei der Sojasauce. Die ist meist nicht glutenfrei.

Anonym

Hallo Denise, danke für den Hinweis :)

Anonym

Es gibt mittlerweile auch schon Sojasaucen ohne Weizen also Glutenfrei.

Quinoa Salat Thai Style
Quinoa Salat Thai Style
Quinoa Salat Thai Style
Quinoa Salat Thai Style
Quinoa Salat Thai Style
Quinoa Salat Thai Style
Quinoa Salat Thai Style

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Weiße Bio Quinoa