Start Rezepte Chinesische Reisrezepte Gebratene Nudeln mit Gemüse aus dem Wok

Gebratene Nudeln mit Gemüse aus dem Wok

25 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von katha katinka
Rezeptautor: katha katinka
Du hast Lust auf gebratene Nudeln aus dem Wok mit dem gewissen Extra? Dann solltest du unbedingt diese hier ausprobieren, denn die leckere Erdnusssoße gibt dem Wok-Klassiker einen ganz besonderen Twist. Natürlich kommt das Gericht neben dem „Hähnchen“ auch mit einer ordentliche Portion Gemüse daher. In diesem Sinne: Ran an den Wok und los geht’s!
Du hast Lust auf gebratene Nudeln aus dem Wok mit dem gewissen Extra? Dann sollt...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
Für die Nudelpfanne
200 g
Reisnudel Vermicelli
Perfekt für asiatische Wok Gerichte
1 EL
Bio Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam
2
Knoblauchzehen
2
Frühlingszwiebeln
180 g
Brokkoli
100 g
Wok Keimlinge
etwas
Salz und Pfeffer
Für die Erdnusssoße
4 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
2 EL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
1 EL
Bio Erdnussmus
extra cremiges Bio-Erdnussmus
2 EL
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
Für das „Hähnchen“
180 g
vegane Hähnchen Filet Streifen
2-3 EL
Teriyaki Sauce
Für würzig-süße Wok-Gerichte nach japanischer Art
1 EL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
etwas
Salz und Pfeffer
Für das Topping
etwas
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
etwas
Sprossen

Zubereitung

1. Schritt

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
Vermicelli nach Packungsanweisung zubereiten und beiseite stellen.

2. Schritt

Alle Zutaten für die Erdnusssoße in eine Schüssel geben und zu einer cremigen Masse verrühren.
Alle Zutaten für die "Hähnchen"-Marinade vermischen.
Beides beiseite stellen.

3. Schritt

Die "Hähnchen"-Filets auf ein Backblech geben und mit der Teriyaki-Reissirup-Marinade bestreichen. Nun ca. 7 bis 10 Minuten im Backofen goldbraun backen.
Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

4. Schritt

Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken und Brokkoli Röschen vom Strunk trennen.

5. Schritt

Das Sesamöl in einem Wok auf mittlerer Stufe erhitzen, die Frühlingszwiebel und den Knoblauch hineingeben und 2 bis 3 Minuten andünsten.
Anschließend die Brokkoli Röschen dazugeben und noch mal 5 bis 8 Minuten (so das er noch knackig beleibt) braten. Den Wok dabei immer wieder etwas schwenken, sodass nichts anbrennt.

6. Schritt

Nun die bereits vorbereiteten Vermicelli hinzugeben und mit anbraten. Das dauert nicht länger als 3 bis 5 Minuten.
Den Wok immer in Bewegung halten und darauf achten, dass das Gemüse schön knackig bleibt.

7. Schritt

Am Ende noch die Wok Keimlinge, die im Ofen gebackenen "Hähnchen" Filetstreifen und die Erdnusssoße dazugeben, alles noch mal kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig!
Wenn du magst kannst du alles noch mit etwas gerösteten Sesamkörnen und frischen Sprossen toppen.

Bewertungen & Kommentare

Gebratene Nudeln mit Gemüse aus dem Wok
Gebratene Nudeln mit Gemüse aus dem Wok
Gebratene Nudeln mit Gemüse aus dem Wok
Gebratene Nudeln mit Gemüse aus dem Wok
Gebratene Nudeln mit Gemüse aus dem Wok

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Reisnudel Vermicelli

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl