Reisnudel-Salatwraps

25 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von steffikocht
Rezeptautor: steffikocht
Ich bin ein großer Fan von frischer und leichter Küche! Und was gibt es frischeres als leckeren, knackigen Salat. In Kombination mit leckeren Reisnudeln Vermicelli und leicht scharfen Austernpilzen wird dieses Gericht zu einem tollen, leichten Snack.
Ich bin ein großer Fan von frischer und leichter Küche! Und was gibt es frisch...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
200g
Reisnudel Vermicelli
Perfekt für asiatische Wok Gerichte
2 EL
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
2 EL
Kokosöl
Kaltgepresstes Bio Kokosöl
1
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 EL
Gelbe Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
etwas
200g
Austernpilze
50g
Gesalzene, geröstete Erdnüsse
2 Köpfe
Romanasalat
1 Bund
Koriander, frisch
1 EL
Ahornsirup
1
Rote Zwiebel
1
Karotte
1
Knoblauchzehe
0,25
Kopf Rotkohl
etwas
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Salatblätter vom Strunk trennen und unter kaltem Wasser abspülen. Trocken tupfen.

2. Schritt

Rotkohl in feine Streifen schneiden, mit Reisessig, Olivenöl, Ahornsirup und Salz vermengen und beiseite stellen.

3. Schritt

Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Die Austernpilze evtl. abputzen und auseinanderziehen, sodass feine Streifen entstehen. Zwiebel ebenfalls in Streifen schneiden.

4. Schritt

Die Austernpilze scharf in Kokosöl anbraten, sodass sie schön knusprig werden. Mit einer gepressten Knoblauchzehe sowie Salz und Pfeffer würzen und kurz weiterbraten. Pilze aus der Pfanne nehmen.

5. Schritt

Eventuell noch ein wenig Kokosöl in die heiße Pfanne geben und die Currypaste leicht anrösten bis Öl austritt. Zwiebeln hinzugeben und kurz anschwitzen. Mit Kokosmilch ablöschen und mit Salz und einem kleinen Schuss Ahornsirup abschmecken. Köcheln lassen bis die Sauce leicht eindickt.

6. Schritt

Die Reisnudeln in einem Topf oder einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und 5min ziehen lassen. Wasser abgießen und die Reisnudeln mit kaltem Wasser abschrecken - so garen sie nicht nach.

7. Schritt

Nun alle Zutaten in die Salatblätter Schichten und mit gerösteten Erdnüssen und Koriander verfeinern.

Bewertungen & Kommentare

Reisnudel-Salatwraps
Reisnudel-Salatwraps

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reisnudel Vermicelli