Sesam Kokos Tahdig

60 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Diba
Rezeptautor: Diba
Kennst du schon Tahdig? Das ist ein leckerer Knusperreis, der seinen Ursprung im Iran hat. Er entsteht im Boden des Reiskochers, beim kochen von Reis. Dieses Rezept ist eine süße Abwandlung der klassischen Tahdig und wird hier mit Kokosmilch zubereitet. Serviert wird er mit einem Kokosjoghurt-Dip und Gurken-Melonensalat. Insgesamt ein genussvolles Rezept für den Sommer, was du easy zu Hause nachmachen kannst. Guten Reishunger!
Kennst du schon Tahdig? Das ist ein leckerer Knusperreis, der seinen Ursprung im...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
400g
Sadri Reis
Persischer Reis aus dem Iran, Gilan
400ml
Wasser
250ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
Etwas
Salz und Pfeffer
1
Gurke
200g
Honigmelone
1
Grapefruit
1
Orange, unbehandelt
Je 0.5 Bund
Minze und Dill
3 TL
Bio Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam
Nach Belieben
Salz und Pfeffer
200g
Kokosjoghurt
1 EL
Bio Tahin
Extra cremiges, helles Bio-Sesammus
3 EL
Bio Kokosöl
Kaltgepresstes Bio Kokosöl
1 EL
Kokosraspeln
1 EL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr

Zubereitung

1. Schritt

Sadri Reis mit Wasser, Kokosmilch und 1 TL Salz in den Innentopf des digitalen Reiskochers geben.
Crispy Modus starten.
Während dessen Salat und Dip zubereiten.

2. Schritt

Gurken-Melonensalat:
Gurke und Melone würfeln.
Grapefruit filettieren.
Orange abreiben und auspressen.
Kräuter hacken.
Honigmelone, Gurke, Grapefruit, Orangensaft & -schale sowie 1 TL Sesamöl und die Hälfte der Kräuter zu einem Salat vermengen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Joghurt-Dip:
Joghurt mit Tahini und restlichen Kräutern mischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken

4. Schritt

Sobald der Reiskocher piept, Reis entnehmen.
Kokosöl im Innentopf schmelzen, 2 TL Sesamöl, Kokosraspeln und Sesam hinzugeben und vermischen.
1/3 der Masse am Boden des Innentopfs belassen, den Rest unter den Reis mischen.
Reis hineingeben und Garprozess bis zum finalen Piepen fortsetzen.

5. Schritt

Tahdig stürzen. Mit Joghurt-Dip und Gurken-Melonensalat servieren.
Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Sesam Kokos Tahdig

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Sadri Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl