Sushi meets Sommerrolle
60 Min.
Einfach

Sushi meets Sommerrolle

Du bist ein Fan von Sushi und Sommerrollen? Dann haben wir hier ein leckeres Rezept, was beides zu einem leckeren Gericht kombiniert. Dabei trifft Sushi Reis auf Reispapier mit frischem Gemüsebelag. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp und ein Hack, den du dir unbedingt abspeichern solltest. Perfekt geeignet als Mittagessen, Meal-Prep für die Arbeit und zum teilen mit deinen Liebsten. Guten Reishunger!

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

Schritt 01

Ausgewählte Sorte: Sushi Reis

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf:

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
  7. 5 Minuten ruhen lassen.
  8. 1.5 EL Reissessig mit 0.5 EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
  9. Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

Zubereitung im Reiskocher:

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  1. Reis zweimal durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  2. Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  5. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
Schritt 02
Sushi Reis auskühlen lasssen und mit einer Marinade Reisessig, Zucker und Salz mischen.
Schritt 03
Gurke, Karotte, Avocado und Tofu in lange, dünne Streifen schneiden
Schritt 04
Zum Rollen eine große, flache Schale mit Wasser füllen und nacheinander je ein Reispapier kurz darin einweichen.
Auf einem Brettchen ausbreiten.
Sesam darauf verteilen, dann Reis.
Horizontal Wasabi darauf verstreichen und die Füllung auflegen.
Zu einer festen Rolle zusammenrollen, dabei sollte der Reis die Füllung komplett umschließen.
Schritt 05
Wahlweise in kleine Sushi-Röllchen schneiden oder wie eine Sommerrolle mit Sojasauce servieren. Guten Reishunger!

Fertig

Gekocht mit

130
Sushi Reis
ab 4,79 €
7,98 € / kg
17
Reisessig
ab 2,99 €
11,96 € / L
19
Reispapier
ab 3,69 €
12,30 € / kg
11
Sesamkörner
ab 7,59 €
4,74 € / 100g
23
Wasabi Paste
ab 3,49 €
6,02 € / 100g
26
Sojasauce
ab 3,59 €
14,36 € / L

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl