Roter Reis mit Kürbis Vegan Freunde Foto von vom 21.05.2014

    Ihr habt noch nicht genug von Kürbis? Wir auch nicht. Deswegen gibt es hier eine bunte Mischung roten Reis mit Kürbis.


    200g Roter Reis
    1 Hokkaidokürbis
    2 rote Zwiebeln
    3 Knoblauchzehen
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    Muskat
    Paprika
    Garam Masala
    Edles Olivenöl
    3 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Bereiten Sie Roter Reis zu.

    Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

    Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

    Roter Reis

    Schritt 2

    Den Kürbis in zwei Hälften schneiden und mit einem Löffel gründlich die Kerne herausschaben.

    Dann den Kürbis erst in Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden.

    Dafür am besten ein großes, scharfes Messer benutzen.

    Schritt 3

    Die roten Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.

    Den Knoblauch ebenfalls pellen und in feine Stücke schneiden.

    Schritt 4

    Zwiebeln in Öl kurz anbraten, dann Knoblauch dazu geben und kurz danach den Kürbis.

    Auf niedriger Stufe so lange garen lassen, bis der Kürbis weich ist, aber biss hat.

    Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen sowie mit Muskat und etwas Garam Masala verfeinern.

    Schritt 5

    Kürbis zusammen mit dem Reis auf einem Teller anrichten und ein herbstlich-herzhaftes Hauptgericht genießen.

    Chili und Vanille
    Wir sind: Kochfee Chili und Backqueen Vanille