Grünes Curry mit schwarzem Reis

30 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
A
Rezeptautor: annettchenswelt
Curry geht einfach immer, weil es nie schwer im Magen liegt und man ganz viel ausprobieren kann!Viel Gemüse, Reis und tolle Gewürze. Der schwarze Reis mit seiner nussigen Note gibt dem Curry hier noch einen besonderen Pepp.
Curry geht einfach immer, weil es nie schwer im Magen liegt und man ganz viel au...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
200 g
Schwarzer Bio Reis
Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
250 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
150 ml
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1
Frühlingszwiebel
1
Süßkartoffel
1
Paprika
100g
Blattspinat
250g
Zuckerschoten
1 EL
Grüne Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
1 EL
Paprikagewürz
je eine Prise
Salz,Pfeffer,Muskat
nach Belieben
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Schwarzer Bio Reis

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Frühlingszwiebel, Paprika und Süßkartoffel in Stücke bzw. Würfel schneiden. Spinat und Zuckerschoten waschen.

3. Schritt

Etwas Öl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Dann die Frühlingszwiebel darin kurz anbraten. Anschließend die Currypaste sowie Gewürze dazugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen.

4. Schritt

Das restliche Gemüse, bis auf den Spinat, in die Pfanne geben und weitere 3-4 Minuten braten. Anschließend mit der Kokosmilch und der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

5. Schritt

Den Spinat nach der Kochzeit zum Curry geben und zusammenfallen lassen.

6. Schritt

Nach Wunsch das Curry noch mit Cashewnüssen bestreuen. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Grünes Curry mit schwarzem Reis

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Schwarzer Bio Reis