Start Rezepte Italienische Reisrezepte Spargel Risotto mit Speck und Pinienkerne Topping

Spargel Risotto mit Speck und Pinienkerne Topping

30 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Anastasia
Rezeptautor: Anastasia
Ab nach Italien! Aber auch ab in die Küche! Denn mit diesem Spargel Risotto mit Topping zaubert ihr euch Italien ganz einfach auf den Teller. Hinzu kommt, dass es ein fantastisches Sommergericht ist! Urlaubsfeeling pur!
Ab nach Italien! Aber auch ab in die Küche! Denn mit diesem Spargel Risotto mit...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200g
Bio Risotto Reis
Bio-Carnaroli aus Italien, Lombardei
1
Schalotte
1
Knoblauchzehe
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
110 g
Grünen Spargel
60 ml
Weißwein
600 ml
Bio Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
50 g
frisch geriebenen Parmesan
20 g
Butter
20 g
Pinienkerne
20 g
Speckwürfel
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Schalotte in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe pressen und Spargel in ca. 1 cm große Scheiben schneiden, dabei die Spargelspitze am Stück lassen und beiseite legen (wird später für das Topping verwendet).

2. Schritt

Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch hinzufügen. Kurz anbraten und anschließend Risotto Reis unterrühren. Kurz mitdünsten lassen, bevor der Reis mit Wein abgelöscht wird.

3. Schritt

Sobald der Wein verdampft ist, nach und nach Gemüsebrühe unter den Risotto Reis rühren. Spargelscheiben ebenfalls hinzufügen und unter den Reis mischen.

4. Schritt

Sobald die Brühe nicht mehr den Reis bedeckt, neue Brühe nachgießen und einrühren. Solange Brühe hinzufügen bis der Reis gar ist und die gewünschte Konsistenz hat. Während das Risotto vor sich hin köchelt das Topping zubereiten.

5. Schritt

Dafür Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten lassen (aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden). Pinienkerne aus der Pfanne nehmen und Speckwürfel in die Pfanne geben sowie die Spargelspitzen. Kurz anbraten. Anschließend Pinienkerne wieder unterrühren und mit etwas Pfeffer würzen.

6. Schritt

Zum Schluss Parmesan und Butter unter den fertig gegarten Risotto Reis rühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Spargel Risotto servieren und mit dem Topping aus Pinienkernen, Speck und Spargelspitzen garnieren.
Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Spargel Risotto mit Speck und Pinienkerne Topping

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Bio Risotto Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl