Knackiger Reissalat

45 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Paddy
Rezeptautor: Paddy
Ob als Beilage oder Hauptgang, der Reissalat ist eine super-leckere Alternative zu Kartoffel- oder Nudelsalat. Der Salat ist geeignet, um beim Grillen eine einfach zu machende Beilage zu liefern oder vieles vieles mehr.
Ob als Beilage oder Hauptgang, der Reissalat ist eine super-leckere Alternative ...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
salat
200g
Vollkorn Bio Basmati Reis
Vollkorn Bio-Super Basmati vom Himalaya, Pakistan
200 g
Kidneybohnen
150 g
Mais
4 Stk
kleine Paprika
2 Stk
Frühlingszwiebeln
1 kleine
Zwiebel
Schnittlauch
Dressing
1 Stk
Schalotte
6 EL
Essig
12 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
3 EL
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
2 TL
Senf
1-2 EL
Zucker
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Vollkorn Bio Basmati Reis

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus »Vollkorn« bzw. durch umschalten auf »cook« starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Nachdem der Reis bereits anfängt zu Garen, wird das Gemüse gewaschen
Anschließend bei der Paprika Kerngehäuse entfernen
Lauch, Zwiebel und Paprika in kleine Würfel schneiden

3. Schritt

Für das Dressing die Schalotte grob kleinschneiden
Essig sowie die Brühe mit Senf, Salz, Zucker und Pfeffer vermengen und die Schalotte in den Mixaufsatz geben
Anschließend kurz mixen, nach und nach das Öl hinzugeben (oder ohne Mixer kräftig rühren)

4. Schritt

Zuletzt alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und etwas Dressing, nach Geschmack, hinzugeben
Zum Schluss mit Schnittlauch verfeinern

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Tolles Rezept. Der Reissalat schmeckt super lecker. Habe noch eine halbe Avocado hinzugefügt und zusätzlich mit etwas Chili abgeschmeckt. Wird es sicherlich häufiger geben :)

A
Anonym

Sorry, Sternchen vergessen*****

A
Anonym

Schnell, lecker, einfach :) Vielen lieben Dank!!!

C
cherrylady

echt tolles rezept, ich werd es mir merken und auf jeden fall noch öfter kochen. :)

Profilbild von Milena
Milena shop_views/footer.country_chooser.de

Sehr lecker, frisch und wunderbar zu essen.

Knackiger Reissalat
Knackiger Reissalat
Knackiger Reissalat
Knackiger Reissalat
Knackiger Reissalat
Knackiger Reissalat
Knackiger Reissalat
Knackiger Reissalat

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Vollkorn Bio Basmati Reis