Junge Küche

Sommerliches Risotto

Mit Tomaten, Frühlingslauch und einem Hauch Zitronen

5 Kommentare 25 Minuten Einfach
Sommerliches Risotto 18.08.2014
18.08.2014
18.08.2014
18.08.2014
18.08.2014
18.08.2014
Sommerliches Risotto
Dieses Gericht koche ich sehr gerne im Sommer, es ist nicht so "schwer" wie andere Risotto Gerichte und der Zitronenabrieb sorgt für die nötige Frische an warmen Tagen.
Profilbild von Paddy
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

100g Risotto Reis (Bio) Bio-Carnaroli aus Italien, Piemont
100g Risotto Reis
400 ml Gemüsebrühe
3 Stangen Frühlingslauch
5 Stk Kirschtomaten
2 Stk Schalotten-Zwiebel
1/2 Zitrone
50 g Butter
2 Zehen Knoblauch
2 EL Grana Padano
3 EL Edles Olivenöl
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz
Schwarzer Pfeffer
bei Bedarf Rosmarin für das Risotto
Weiswein

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Risotto Reis im Topf mit Olivenöl anschwitzen

    Schalotten und Knoblauch hinzugeben, glasig dünsten

    (Nach Geschmack mit Weiswein ablöschen)

  2. Bei ständigem Rühren die Brühe nach und nach hinzugeben, ebenso die Butter

    Vor Ende des Garvorgangs den Käse hinzugeben

    Mit Salz und Pfeffer würzen

  3. Das Gemüse waschen

    Lauch fein schneiden, Tomaten vierteln

    Kurz bevor der Reis fertig ist, Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin anschwitzen, dann die Tomaten hinzugeben.

    Mit Zitronensaft "ablöschen"

  4. Gemüse und Risotto vermengen, auf zwei Teller anrichten und genießen

Weitere Rezepte von Paddy

Kommentare