Temaki Sushi
40 Min.
Normal
Vegetarisch

Temaki Sushi

Ich liebe Sushi. Und selbstgemacht schmeckts gleich nochmal so gut! Aber wer hat schon immer Zeit jedes Röllchen feinst säuberlich zu formen? Hier ist Temaki Sushi einfach perfekt - originaler Sushigeschmack in Form eines Wraps! Geht um einiges flotter, schmeckt aber mindestens genauso gut - also los: nur noch abbeißen und genießen!

Zutaten

Portionen
2

Zubereitung

Schritt 01
Zuerst den Sushi Reis kochen. Dafür den Reis 2-3 mal gründlich waschen. Anschließend mit 300ml Wasser zum Kochen bringen, danach auf niedrigster Stufe 15min köcheln lassen. Vom Herd nehmen und etwa 10 min ausdampfen lassen.
Schritt 02
Den Reis in eine Fläche Schale zum Abkühlen geben und mit der Marinade aus Reisessig, Zucker und Salz vermengen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Schritt 03
Während der Reis zieht, die Füllungen vorbereiten: Gurke in dünne Stifte schneiden, Avocado schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Garnelen abgießen und abspülen.
Schritt 04
Nun ein Noriblatt waagerecht nehmen und mit feuchten Händen etwas Reis (etwa 1/2 cm dick) auf die raue Seite des Blattes drücken. Es muss lediglich ein Rand von etwa 2 cm an der rechten Seite freigelassen werden!
Schritt 05
Nun die Füllungen diagonal zur linken oberen Ecke auf den Reis legen! Jetzt das Sushi wie eine Tüte von links nach rechts einrollen - hört sich schwerer an als es ist! Mit feuchten Fingern den freien Rand des Noriblattes bestreichen und dem Wrap somit verschließen!
Schritt 06
Mit dem restlichen Reis und Noriblättern genauso fortfahren bis alles verarbeitet ist - mit Soyasoße oder einer Soße nach Wahl servieren!

Fertig

Gekocht mit

112
Sushi Reis
ab 4,79 €
7,98 € / kg
15
Reisessig
ab 2,99 €
11,96 € / L
34
Nori Algenblätter
ab 4,29 €
15,32 € / 100g
10
Sesamkörner
ab 7,59 €
4,74 € / 100g

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl