Kreolische Reispfanne 24.07.2019
24.07.2019
Kreolische Reispfanne
Rezeptautor: Küchenzauber
Meine Kreolisch Reispfanne schmeckt nicht nur phänomenal, sondern ist auch ... weiterlesen
Profilbild von Küchenzauber

Zutaten

4 Portionen
200 g
Basmati Reis
Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 Zwiebel
1 Karotte
2 Selleriestangen
1 Paprika rot
3 Knoblauchzehen
400 g Tomaten gewürfelt in der Dose
15 1,5 TL Paprikapulver
1 TL Oregano
1 TL Thymian
0.5 TL Cayenne Pfeffer
1 TL Salz
2 Lorbeerblättert
125 ml Weißwein
550 ml Gemüsebrühe
400 g Kidney Bohnen aus der Dose
frische Petersilie

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Die Karotten schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Den Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Selleriestangen in Scheiben schneiden.

  2. In einer tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, die Karotten, den Paprika und den Sellerie ca. 5 Minuten darin anbraten. Anschließend den Knoblauch und die Gewürze zugeben und kurz mitbraten.

  3. Das Bratgut mit den Tomatenwürfeln aufgießen und weitere 5 Minuten Köcheln lassen. Den Weißwein angießen und wieder 1-2 Minuten unter Rühren kochen bis die Flüssigkeit etwas einreduziert ist. Nun den Reis und die Brühe zugeben und alles zum köcheln bringen. Die Reispfanne auf kleiner Stufe zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln lassen.

  4. Abschmecken, die Kidney Bohnen unterrühren und nochmals kurz erwärmen. Petersilie in der Zwischenzeit hacken und unter die Reispfanne mischen. Die Kreolische Reispfanne noch warm servieren!

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Basmati Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken