Bunter Reissalat

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Jussi von Jussilicious
Rezeptautor: Jussi von Jussilicious
Ich liebe diesen Salat einfach so sehr weil er vielseitig aufzupeppen ist und man so schön satt wird. Das Rezept ist ein altes Rezept was ich neu habe aufleben lassen.
Ich liebe diesen Salat einfach so sehr weil er vielseitig aufzupeppen ist und ma...

Deine Zutatenliste

Portionen
6
150 g
Basmati Reis Pusa
Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
2 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
300 g
Wasser
300 g
Mayonnaise
200 g
Fleischwurst
1 Dose (285g)
Mais
2 Stangen
Lauchzwiebel
1
Paprika
Etwas
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Als Erstes den Basmati-Reis waschen und anschließend im Reiskocher oder Topf nach Anleitung kochen.

2. Schritt

200 g Geflügel-Fleischwurst in kleine aber gleichgroße Würfel schneiden. 1 große Paprika waschen und würfeln.
Die kleine Dose Mais (285 g) abtropfen und in eine große Schüssel geben. Sowie 2 Stangen Lauchzwiebel in kleine Streifen schneiden. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.

3. Schritt

Wenn der Reis fertig gegart ist, diesen abkühlen lassen.

4. Schritt

Für das Dressing:
300g Mayo Miracle Whip, und 2 EL Sojasauce verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Den abgekühlten Reis zu den Zutaten hinzugeben und dann das fertig ungemischte Dressing hinzu geben und gut verrühren.

6. Schritt

Jetzt im Ganzen noch einmal abschmecken. Ich mach immer gerne ein bisschen mehr Pfeffer mit hinein. Oben gerne optimal noch mit Lauchzwiebeln garnieren.
Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Bunter Reissalat
Bunter Reissalat

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Basmati Reis Pusa