Persische Tahdig aus dem Digitalen Mini Reiskocher

90 Min.
Normal
Persische Thadig aus dem Digitalen Mini Reiskocher 09.07.2019
Persische Thadig aus dem Digitalen Mini Reiskocher
Rezeptautor: Jana
Wer Tahdig einmal probiert hat, wird süchtig - zumindest ist die Gefahr seh... weiterlesen
Profilbild von Jana

Zutaten

4 Portionen
200 g
Basmati Reis
Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
300 ml Wasser
1 EL Ghee
1 Prise
Safran
Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran | ISO 3632 Kategorie 1 mit Crocin Wert von 230-250
1 Prise Salz
Toppings
Berberitzen
Getrockneter Sauerdorn für persische Reisgerichte und mehr
Minze

Zubereitung

  1. Ghee in den Digitalen Mini Reiskocher geben und im Warmhaltemodus schmelzen lassen.

    Währenddessen Safran klein mörsern und mit Wasser (3 Cups) aufgießen. Das Safran-Wasser-Gemisch zum Ghee in den Reiskocher geben.

  2. Basmati Reis (2 Cups) waschen und mit etwas Salz ebenfalls in den Reiskocher geben. Das Programm "Crispy" auswählen und die gewünscht Zeit (bzw. Bräunungsgrad) einstellen. In diesem Rezept wurden 90 Minuten ausgewählt. Die Kruste gelingt auch bei 60 Min., ist dann aber etwas weniger braun.

  3. Nach Ablauf der Zeit den Topf mit einem Geschirrtuch vorsichtig herausnehmen und die fertige Tahdig auf einem flachen Teller stürzen.

    Mit Berberitzen und Minzblätter toppen und direkt servieren.

    Guten Reishunger!

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Basmati Reis

Bewertungen & Kommentare

Q

quapapu

Vielen Dank fü das Rezept. Ich möchte wissen, wo man bei dem digialen Mini Reiskocher das Programm "Schmelzen findet, ich habe ihn selbst und kann dieses Programm nicht finden. Natürlich kann ich schmelzemn auch in jedem anderen Progrann, aber wenn es hier explizit angegeben wird, muss es ja dieses Programm auch geben. Und werden sie Berberitzen beim Tahdig nicht mitgegart?

Meike

Hallo quapapu, der Digitale Mini Reiskocher verfügt nicht über ein "Schmelzen"-Programm, dafür reicht der Warmhalte-Modus aus :-) Die Berberitzen wurden hier nicht mitgegart. Guten Reishunger!

Anonym

Da steht doch im "Warmhaltemodus" :-) schmelzen.

Anonym

Im Rezept steht „Warmhaltemodus“ ????

N

Nadnar

Kann man dieses Rezept auch mit Vollkorn Basmati Reis kochen?

Meike

Hallo von Reishunger, wir haben Tahdig bisher nur auf traditionelle Weise zubereitet, mit Basmati Reis und Sadri Reis. Mit Vollkorn Reis haben wir es noch nicht getestet, freuen uns aber auf deinen Erfahrungsbericht :-) Guten Reishunger und viel Spaß beim Ausprobieren!

A

Anonym

Funktioniert das auch mit der halben Menge?

Meike

Hallo Regina, die Thadig müsste auch mit weniger Reis funktionieren. Guten Reishunger!

Anonym

Ok danke, ich werde es testen :)

A

Anonym

Ich habe den Reiskocher nicht. Gibt es eine andere Kochmethode?

Meike

Hallo von Reishunger, Persische Thadig gelingt auch im Kochtopf. Ein passendes Rezept findest du hier: https://www.reishunger.de/rezepte/rezept/1285/persischer-safran-reis-mit-thadig-kruste. Guten Reishunger!

A

Anonym

Wie ist denn das Reis/Wasser Verhältnis bei dem großen digitalen Reiskocher?

Meike

Hallo Lucienne, das Verhältnis bei Basmati Reis ist 1:1,5. Wenn du also 150g Reis kochen möchtest, benötigst du ca 225 ml Wasser. Wir haben hier im Rezeptbuch auch ein Rezept für eine große Thadig. Schau gerne dort noch einmal vorbei. Guten Reishunger!

A

Anonym

Ich habe heute Thadig genau nach Vorgabe im Mini-Dig zubereitet. Perfekte goldene Kruste ohne jeglichen Stress. Dazu gabs Fesendschan ... ein Traum.

A

Anonym

Habe es gestern Abend im großen Digg gemacht und es hat wunderbar geklappt. Habe jedoch, wie in einem anderen Rezept entdeckt die Berberitzen mit Öl und Zucker angeröstet und den Milzjoghurt dazu gemacht. Etwas Putenbrust Natur gebraten und fertig war ein wundervolles Essen. Klasse !

A

Anonym

Endlich heute mit der halben Menge getestet, hat bestens funktioniert und sehr lecker geschmeckt :)

Rezept drucken