Orientalischer Tomatenreis

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
NK
Rezeptautor: Nadja Klaus
Ich liebe orientalische Küche! Vor allem Kreuzkümmel und Koriander gehören zu meinen Favoriten. Meine Familie und ich sind begeistert, wie einfach sich ein wirklich leckeres Reisgericht zubereiten lässt. Wir haben den orientaltischen Tomatenreis als vollwertiges Hauptgericht gegessen. Natürlich auch als Beilage oder kalt als Partysalat sehr schmackhaft.
Ich liebe orientalische Küche! Vor allem Kreuzkümmel und Koriander gehören zu...

Deine Zutatenliste

Portionen
1
320 g
Bio Basmati Reis
Bio-Super Basmati vom Himalaya, Pakistan
4
Tomaten
1 Handvoll
Rosinen
1
Knoblauchzehe
1 TL
frischer Ingwer
1
Thaichili
1/2 TL
Koriander gemahlen
1 TL
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1/2 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Basmati Reis Pusa

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle
Dämpfer

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
  2. Reis in einen Kochtopf geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
  2. Reis in den Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Weiß" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  1. Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
  2. Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  5. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Dämpfer

  1. Reis waschen. Du bedeckst den Reis mit kaltem Wasser. Mit den Händen bearbeitest du den Reis in kreisenden Bewegungen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun gießt du das Wasser ab und wiederholst den Vorgang solange bis das Wasser klar bleibt.
  2. Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und den Reis darauf geben.
  3. Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken durch die Dampf entweichen kann.
  4. Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
  5. Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser nachkippen, sodass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
  6. Reis entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Bio Basmati Reis waschen und in Digitalen Reiskocher geben.

3. Schritt

Reis mit gemahlenem Koriander und Kreuzkümmel, Instantbrühe, Salz und Pfeffer würzen.

4. Schritt

Knoblauch und Ingwer reiben, die Thaichilli kleinhacken und alles mit einrühren. Rosinen unterheben.

5. Schritt

Die Tomaten waschen und den Strunk entfernen. Auf der Unterseite kreuzförmig einschneiden. Mit dem Strunkloch nach unten in den Reis setzen.

6. Schritt

Deckel schließen und zubereiten. Wenn der Reis fertig gekocht ist, Deckel öffnen, die Tomaten grob zerstückeln nochmal umrühren. Guten Reishunger mit dem orientalischen Tomatenreis.

Bewertungen & Kommentare

Orientalischer Tomatenreis
Orientalischer Tomatenreis
Orientalischer Tomatenreis

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Bio Basmati Reis