Kokos-Reis mit Rosenkohl

60 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Claudia Earp
Rezeptautor: Claudia Earp
Ein schneller Kokos-Reis, der durch aromatischen Sadri Reis und den Kräutern einen ganz besonderen Kick bekommt! Der Sadri Reis hat ein unvergleichliches blumiges Eigenaroma, das in Kombination mit der Kokosmilch hervorragend zur Geltung kommt. In diesem Rezept wird er mit gebratenem Rosenkohl, Avocado und einer feurigen Sauce vereint - Guten Reishunger!
Ein schneller Kokos-Reis, der durch aromatischen Sadri Reis und den Kräutern ei...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
100g
Sadri Reis
Persischer Reis aus dem Iran, Gilan
300 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
1
Knoblauchzehe
2 TL
Limettensaft
2 TL
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1 EL
Bio Kokosblütenzucker
Für süßes Karamell-Aroma
1 EL
Wasser
2 TL
Bio Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
2 TL
Bio Kokosöl
Kaltgepresstes Bio Kokosöl
500g
Rosenkohl
Meersalz
2
Frühlingszwiebeln
Basilikum
Minze
1
Avocado
Sesam

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte:

2. Schritt

Sojasauce, Knoblauch, Limettensaft, Essig, Kokosbütenzucker, Wasser und Chili in einer Schüssel verrühren und beiseite stellen.

3. Schritt

Rosenkohl putzen und halbieren.
Kokosöl in einer große Pfanne erhitzen, Rosenkohl dazugeben und mit einer Prise Meersalz würzen.
Rosenkohl für 2-3 Minuten anbraten, bis die Schnittflächen leicht gebräunt sind. Dann für weitere 7 bis 10 Minuten weiter braten, bis er gar, aber noch bissfest ist.

4. Schritt

Frühlingszwiebel putzen, in feine Ringe schneiden und in den letzten 2 Minuten in die Pfanne zum Rosenkohl geben.

5. Schritt

Basilikum und Minze abwaschen, trocken tupfen und grob hacken.
Avocado halbieren und in Würfel schneiden.

6. Schritt

Gekochten Sadri Reis auf einem Teller verteilen und mit Rosenkohl, Sauce, frische Kräuter, Avocado und Sesam garnieren.
Zack - und schon ist der Kokos-Reis mit Rosenkohl fertig.
Guten Reishunger!

7. Schritt

Sadri Reis waschen und im richtigen Reis-Wasser-Verhältnis kochen.
Für den Kokosreis die Hälfte des Wassers durch Kokosmilch ersetzen.

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Kokos-Reis mit Rosenkohl

Mehr Rezepte mit Sadri Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl