Mildes Asia Curry mit Curryfiletstückchen

60 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Evimarilu
Rezeptautor: Evimarilu
Darf ich euch mein erstes veganes asiatisches Curry vorstellen? Es ist nicht nur verdammt lecker, sondern passt auch in jede Diät ! Unter 500 Kalorien! Gerade auch für die kalte Jahreszeit, eine wohltuende, schnelle warme Mahlzeit für jedermann :)
Darf ich euch mein erstes veganes asiatisches Curry vorstellen? Es ist nicht nur...

Deine Zutatenliste

Portionen
1
Reis
50g
Vollkorn Bio Basmati Reis
Vollkorn Bio-Super Basmati vom Himalaya, Pakistan
0.25
Brühwürfel
Curry
200g
Asia TK Gemüse
100g
Vegane Curry Filetstücke
45g
Milde Curry Soße aus dem Bioladen
50ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1TL
Kokosfett
Optional
50g
Kartoffeln
50g
Ananas

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Vollkorn Bio Basmati Reis

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus »Vollkorn« bzw. durch umschalten auf »cook« starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Zuerst den Vollkornreis nach Anleitung in einem 1/4 Brühwürfel garen.

3. Schritt

Für das Curry, die Currysoße mit der Kokosmilch in einem Gefäß vermengen und gut umrühren.

4. Schritt

Die Gemüsemischung, das vegane Fleisch, (Ich habe noch Kartoffeln hinzugegeben) in etwa einem TL Kokosfett anbraten und mit der Currysoße ablöschen.

5. Schritt

Curry mit dem fertigen Vollkorn Reis servieren und genießen.
#Gutenreishunger

Bewertungen & Kommentare

{
{
{

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Vollkorn Bio Basmati Reis