Start Rezepte Italienische Reisrezepte Quinoa Pizza mit grünem Spargel

Quinoa Pizza mit grünem Spargel

30 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Laura
Rezeptautor: Laura
Die Kombination aus Rucola, den gerösteten Kichererbsen, der Avocado und dem grünen Spargel schmeckt einfach genial ! Der Quinoapizzaboden schmeckt unglaublich würzig und lecker und wird sehr kunsprig wenn man möchte!
Die Kombination aus Rucola, den gerösteten Kichererbsen, der Avocado und dem gr...

Deine Zutatenliste

Portionen
1
200g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
1 TL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
100g
Rucola
Grüner Spargel
Cocktailtomaten
0.5
Avocado
50g
Frischkäse
100g
Bio Kichererbsen
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
Paprikapulver

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Weiße Bio Quinoa , Bio Kichererbsen

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Quinoa in einen Kochtopf geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
  4. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  6. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Quinoa in den Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben und nach Belieben salzen.
  3. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Quinoa" starten.
  4. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  5. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  1. Quinoa in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 15 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  4. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
Kochtopf

Zubereitung im Kochtopf

  1. Kichererbsen kalt abspülen.
  2. Mit reichlich Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Zum einen werden die harten Kichererbsen dadurch weich und quellen, wodurch sie schneller gar werden und zum anderen sind sie dann leichter verdaulich.
  3. Das Wasser, in dem die Kichererbsen eingeweicht wurden, entsorgen.
  4. Kichererbsen in einen Kochtopf geben.
  5. Wasser dazugeben.
  6. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Kichererbsen aufkochen lassen.
  7. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Kichererbsen ca. 90 Minuten bei geschlossenem Deckel mit reichlich Wasser köcheln lassen.
  8. Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
  9. Erst nach dem Kochen salzen.
2. Schritt

Die gekochte Quinoa mit Olivenöl, Paprikagewürz, Salz und einem Schluck Wasser pürieren. Anschließend bei 180 Grad für ca. 20 Minuten im Backofen backen.

3. Schritt

Eine reife Avocado mit etwas Frischkäse zerdrücken und salzen.
Den grünen Spargel waschen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas Brühe in einer Pfanne garen.
Die gekochten Kichererbsen mit Gewürzen nach Wahl im Ofen oder in einer Pfanne anrösten bis sie knusprig sind.

4. Schritt

Die Avocadocreme auf dem fertigen Quinoa Pizzaboden verteilen und anschließend mit den restlichen Zutaten belegen.

Bewertungen & Kommentare

Quinoa Pizza mit grünem Spargel
Quinoa Pizza mit grünem Spargel
Quinoa Pizza mit grünem Spargel

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Weiße Bio Quinoa