Onigirazu Sushi mit Tofu

30 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Filling Your Mind
Rezeptautor: Filling Your Mind
Im Grunde ist das nichts anderes als Sushi Sandwiches. Vor allem für Menschen die das rollen von Sushi noch nicht so raus haben oder für all jene denen öfter mal der Nerv fehlt eine perfekte Alternative. Die Zutaten sind die selben. In die Onigirazu kann man alles füllen, was man auch in Sushi rollen würde! Für die Füllung kann man alles her nehmen, was das Herz begehrt. Das Rezept eignet sich also auch hervorragend zur Resteverwertung! Wichtig ist dabei nur, die Zutaten möglichst fein und kurz zu schneiden!
Im Grunde ist das nichts anderes als Sushi Sandwiches. Vor allem für Menschen d...

Deine Zutatenliste

Portionen
5
250g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
1 EL
Zucker
1 EL
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
Salz
5
Nori Algenblätter
Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi
Für die Füllung, z.B.
Paprika
Gurke
Salatblätter
Avocado
Tofu

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte:

2. Schritt

Den fertigen Reis mittig auf die Nori-Alge geben, die gewünschten Zutaten oben drauf legen und wie ein Paket falten: immer die gegenüberliegenden Ecken in die Mitte, auf den Reis.
Die fertigen Onigirazu kann man in einer Dose transportieren und wenn man möchte noch halbieren.

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Onigirazu Sushi mit Tofu

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl