Deutsch

Kichererbsen-Mango-Salat

Ein super einfaches und gesundes Meal Prep Rezept

4 Kommentare 40 Minuten Einfach
Kichererbsen-Mango-Salat 23.01.2018
23.01.2018
23.01.2018
23.01.2018
23.01.2018
Kichererbsen-Mango-Salat
Dieser fruchtige Kichererbsen Salat mit Mango und Pomelo lässt sich gut vorbereiten und eignet sich super für den Hunger unterwegs. Oder ihr habt schon das perfekte Abendessen für euch vorbereitet und müsst alles nur noch in eine Schüssel kippen und genießen.
Ich
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 1 Portion

50g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
50g Kichererbsen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
150g Mango
100g Pomelo
1 handvoll Baby Spinat
2 Blätter Salat
2 El Kresse (z.B. rote Rettich Kresse)
Dressing
2 El Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
2 El Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (150ml)
1 Tl Fruchtessig
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz (300g)
Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kichererbsen zu.

  2. Kichererbsen mit dem Dressing aus Olivenöl, Fruchtessig, Salz und Pfeffer mischen und in ein Glas (oder Ähnliches) geben.

    Salat und Spinat waschen. Den Salat in grobe Stücke reißen. Mango in Würfel schneiden.

    Pomelo schälen, die Haut entfernen und in kleine Stücke "brechen".

  3. Mangowürfel auf den Kichererbsen im Glas verteilen. Anschließend Salat und Spinat darauf geben und mit den Pomelostücken abschließen.

    Bei Bedarf noch etwas Kresse darauf verteilen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren und nach spätestens zwei Tagen essen.

  4. Den Glasinhalt zum Mittag oder Abend einfach in eine Schüssel geben, vermischen und genießen!

    Kichererbsen lassen sich auch gut für andere Meal Prep Gerichte einweichen und vorkochen.

Weitere Rezepte von Anastasia

Kommentare