Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cremiges Pilz-Risotto 10.11.2017

Zutaten

2 Portionen
150 g
Risotto Reis (Bio)
Bio-Carnaroli aus Italien, Piemont
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
100 ml Weißwein
700 ml Gemüsebrühe
50 g getrocknete Pilze
3 EL Hefeflocken
2 EL Mandelmus
100 g Rosenkohl
2 Kräuterseitlinge
1 Hand Petersilie
Optional Granatapfelkerne, Cocktailtomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Getrocknete Pilze in Wasser einweichen.

    Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Öl kurz anschwitzen.

    Risotto Reis dazugeben und kurz mitdünsten

  2. Mit Weißwein ablöschen und etwas von der Gemüsebrühe hinzugeben.

    ACHTUNG: Risotto Reis mag viel und mit Liebe gerührt werden!
    Sobald die Brühe wieder etwas einkocht ist mehr Brühe hinzugeben. So weiterverfahren bis der Reis weich ist.

  3. Währenddessen die Kräuterseitlinge waschen und in Streifen schneiden.

    Den Rosenkohl waschen und in Wasser ca. 10 Min. weich kochen.

    Petersilie hacken.

    Eingelegte Pilze abseihen.

  4. Kurz bevor der Reis fertig ist:
    Rosenkohl halbieren und mit den Kräuterseitlingen in einer Pfanne mit Öl etwas anbraten.

    Mandelmus, Hefeflocken, weiche Pilze, Petersilie und evtl. etwas Salz & Pfeffer zum Reis geben.

  5. Reis in einer Schale anrichten und mit Rosenkohl, Kräuterseitlingen sowie wer mag mit Granatapfelkernen und Tomaten garnieren.

    Guten Reishunger!

Mehr Rezepte mit Risotto Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken