Curry mit Kichererbsen und Rotem Jasmin Reis

45 Min.
Einfach
{ 25.10.2017
{ 25.10.2017
{ 25.10.2017
{ 25.10.2017
Rezeptautor: Francescamyer
Ich klinge die Herbstzeit in meiner Küche mit einem leckeren und gesunden Curry... weiterlesen
Profilbild von Francescamyer

Zutaten

2 Portionen
100g
Roter Bio Jasmin Reis
Phka Rumduol Vollkorn Duftreis aus Kambodscha
100g
Bio Kichererbsen
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
300ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
220ml
Tomaten Passata
*inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten.
Nach Belieben Knoblauchpulver, Koriander, Pfeffer, Salz, Petersilie, Harissapaste
2 EL Curry

Zubereitung

  1. Bereite Bio Kichererbsen , Vollkorn Bio Jasmin Reis , Roter Bio Jasmin Reis zu

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Kichererbsen kalt abspülen.
    • Mit reichlich Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Zum einen werden die harten Kichererbsen dadurch weich und quellen, wodurch sie schneller gar werden und zum anderen sind sie dann leichter verdaulich.
    • Das Wasser, in dem die Kichererbsen eingeweicht wurden, entsorgen.
    • Kichererbsen in einen Kochtopf geben.
    • Wasser dazugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Kichererbsen aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Kichererbsen ca. 90 Minuten bei geschlossenem Deckel mit reichlich Wasser köcheln lassen.
    • Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
    • Erst nach dem Kochen salzen.
    Kochtopf
    Reiskocher
    Dämpfer

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Dämpfer

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. 1.5 TL Salz dazugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Reis 5 Minuten kochen lassen, dabei mehrfach umrühren.
    • Reis vom Herd nehmen und Wasser abgießen.
    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und den Reis draufkippen.
    • Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Reis bei niedriger bis mittlerer Hitze mindestens 40 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser nachgeben, sodass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30-35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Kokosnussmilch und passierte Tomaten mixen. Im Anschluss mit Salz, Pfeffer, Curry, Knoblauch und Koiander würzen.

    Etwa 20 Minuten köcheln lassen

  3. Im Anschluss die gekochten Kichererbsen hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen und abschmecken. Eventuell nachwürzen.

  4. Serviert wird das Ganze dann mit gehackter Petersilie und Koriander.

    GUTEN REISHUNGER!

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Roter Bio Jasmin Reis

Bewertungen & Kommentare

L
LadyGalaxis shop_views/footer.country_chooser.de

Schnell - einfach - mega lecker 😋

JG
Jeanette Giesinger shop_views/footer.country_chooser.at

Lecker ;) und sooo schnell fertig ...

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Kichererbsen
Vollkorn Jasmin Reis
Roter Jasmin Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Kochtopf
Reiskocher
Dämpfer
Kochtopf
Reiskocher