Reis Bowl mit Rotem Jasmin Reis und Garnelen

20 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von dearlicious
Rezeptautor: dearlicious
Ich koche ja oft mit Jasmin Reis, aber hier habe ich zum ersten Mal Roten Jasmin Reis ausprobiert. Der bunte Reis schrie geradezu nach einem ebenso bunten Rezept und ich finde, dass Bowls zum kommenden Sommer wunderbar passen! Außerdem ist das Rezept in Windeseile fertig, sobald der Reis fertig gekocht ist. ;)
Ich koche ja oft mit Jasmin Reis, aber hier habe ich zum ersten Mal Roten Jasmin...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200g
Roter Bio Jasmin Reis
Phka Rumduol Vollkorn Duftreis aus Kambodscha
100g
Mais aus der Dose
200g
Garnelen
1
Kleine Paprika
1
Kleine Avocado
0.5
Zitrone
1EL
Koriander-Samen
Etwas
Salz
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

Zubereitung

1. Schritt

Zuerst den Roten Jasmin Reis aufsetzen. Dieser wird von allem am längsten dauern.

2. Schritt

Ausgewählte Sorte: Vollkorn Bio Jasmin Reis , Roter Bio Jasmin Reis

Kochtopf
Reiskocher
Dämpfer

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Dämpfer

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. 1.5 TL Salz dazugeben.
  4. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  5. Reis 5 Minuten kochen lassen, dabei mehrfach umrühren.
  6. Reis vom Herd nehmen und Wasser abgießen.
  7. Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und den Reis draufkippen.
  8. Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
  9. Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
  10. Reis bei niedriger bis mittlerer Hitze mindestens 40 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser nachgeben, sodass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30-35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
3. Schritt

Die Garnelen schälen. Wenn ihr tiefgefrorene verwendet, dann lasst sie in etwas lauwarmem Wasser für ein paar Minuten auftauen.
Die Garnelen dann in etwas Zitronensaft, leicht zerstoßenen Koriander-Samen und Salz und Pfeffer ein paar Minuten ziehen lassen.

4. Schritt

In der Zwischenzeit könnt ihr die Paprika waschen und würfeln und die Avocado aufschneiden und in Scheiben schneiden.
Bei der Avocado empfiehlt es sich, wenn ihr etwas Zitronensaft darüber träufelt, damit sie nicht so schnell anläuft.

5. Schritt

Wenn der Jasmin Reis noch ca 6-7 Minuten braucht, könnt ihr in einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und darin die Garnelen kurz scharf anbraten.
Garnelen werden richtig schnell gar, also reicht es wenn ihr sie nur 1-2 Minuten in der heißen Pfanne schwenkt, bzw. etwa eine halbe Minute von jeder Seite anbratet.

6. Schritt

Nun den fertigen Reis in eine Bowl geben und die Paprika, den Mais, die Avocado und natürlich die Garnelen darauf arrangieren.
Kurz das bunte Gericht bewundern und dann: Genießen!

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Hallo! Kann ich die Garnelen hier nicht auch im Reiskocher mitdünsten? Wann würde ich sie denn dann ungefähr dazugeben? Viele Dank und liebe Grüße, Tanja

Reis Bowl mit Rotem Jasmin Reis und Garnelen
Reis Bowl mit Rotem Jasmin Reis und Garnelen
Reis Bowl mit Rotem Jasmin Reis und Garnelen
Reis Bowl mit Rotem Jasmin Reis und Garnelen

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Roter Bio Jasmin Reis