Alle Rezepte

Süßkartoffel-Kokos-Suppe

30 Min.
Normal
Süßkartoffel-Kokos-Suppe 13.11.2020
Süßkartoffel-Kokos-Suppe 13.11.2020
Süßkartoffel-Kokos-Suppe 13.11.2020
Rezeptautor: Alena
Süßkartoffeln sind ja eh schon superlecker. Aber in der Kombi mit Kokos und Cu... weiterlesen
A

Zutaten

4 Portionen
200g
Roter Bio Jasmin Reis
Phka Rumduol Vollkorn Duftreis aus Kambodscha
1 Pkg.
Rote Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
250ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
2 EL
Erdnussöl
Naturbelassenes Öl aus gerösteten Erdnüssen
75g geröstete
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse
Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
700g Süßkartoffel
200g Möhren
1 Zwiebel
1 walnussgroßes Stk. Ingwer
1 Limette
halber Bund Koriander
1-2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  1. Bereite Roter Bio Jasmin Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30-35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Süßkartoffel und Karotten schälen und grob würfeln. Zwiebeln in Würfel und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und hacken.

  3. Erdnussöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Ingwer bei schwacher Hitze anschwitzen. Currypaste hinzufügen und kurz anrösten. Mit Kokosmilch und 500 ml Wasser ablöschen und Süßkartoffeln und Möhren hinzufügen.

  4. Köcheln bis das Gemüse gar ist und anschließend fein pürieren. Mit Rotem Jasmin Reis, Frühlingszwiebeln, Cashews und Koriander anrichten und mit Limettenspalten und Chiliflocken servieren. Guten Reishunger!





Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Roter Bio Jasmin Reis

Bewertungen & Kommentare