Natur Reis Porridge Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Wir freuen uns immer über Besuch in unserem Reishunger Office und so war es auch, als die liebe Magda von Crosskitchen bei uns reingeschneit ist! Als CrossFit Athletin ist Magda eine wahre Power Frau, so dass klar war, dass wir auch ein richtiges Power Frühstück brauchen. Kurzerhand haben wir unser Office zur Showküche umfunktioniert und diese leckere Kreation mit unserem Natur Reis gezaubert! Nachkochen? Dringend empfohlen, denn das Porridge hat hier im Büro schon einen Favoriten-Status erreicht!


Schritt 1

Bereiten Sie Natur Reis zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

Natur Reis

Schritt 2

Während der Natur Reis kocht: Cashews mit Wasser, Sirup, Vanille und Salz in einem Mixer zur Cashewmilch pürieren.

Statt Vanille kann alternativ auch das Milchreisgewürz oder Zimt verwendet werden.

Schritt 3

Die Cashewmilch in einem Topf oder in der Mikrowelle erwärmen und anschließend mit dem Natur Reis vermengen.

Das fertige Porridge in zwei Schalen füllen.

Schritt 4

Die Früchte waschen, die Feigen schneiden und beides auf dem Porridge verteilen.

Zusätzlich mit Granola oder einem anderen Topping nach Wahl bestreuen.

Guten Reishunger!

Jana
LebensVerliebt & FoodVerrückt

Kommentare

Profilbild von Magdas CrossKitchen

Es war soooo toll bei euch vor Ort! Ich hoffe, dass wir ganz bald wieder die Zeit finden um gemeinsam was zu zaubern! Unser Porridge ist wirklich eine gelungene Herbstkombination geworden und landet auch bei Crosskitchen definitiv im Rezepte-Archiv! Mal sehen, was wir weiter Neues ausprobierem :-)