Start Rezepte Thailändische Reisrezepte Kürbis-Curry mit Bio Vollkorn Basmati Reis

Kürbis-Curry mit Bio Vollkorn Basmati Reis

45 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Glutenfreie Rezeptwelt
Rezeptautor: Glutenfreie Rezeptwelt
Seid ihr bereit für Kürbis? Wenn die Kürbis Zeit beginnt, könnte ich fast jeden Tag Kürbis essen. Es gibt ja auch so unendlich viele Varianten von ihm....Risotto, Pasta, Quiche, Salat, Brot, als Beilage....aber wie wäre es mal mit einem Kürbis - Curry?! Dieses Curry ist nicht schwer in der Zubereitung und schmeckt fantastisch- vor allem mit dem Bio Vollkorn Basmati Reis von Reishunger. Ich habe das Rezept mit Hühnchenfleisch gemacht, ihr könnt es aber genauso gut auch ohne Fleisch oder mit Tofu machen, dann wäre es zusätzlich noch vegan.
Seid ihr bereit für Kürbis? Wenn die Kürbis Zeit beginnt, könnte ich fast je...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
200g
Vollkorn Bio Basmati Reis
Vollkorn Bio-Super Basmati vom Himalaya, Pakistan
250ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
200g
Hühnchenfleisch
700g
Butternut Kürbis
200g
Pilze
150g
Zucchini
1
rote Paprikaschote
1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel
70g
Erdnüsse
1 TL
Rote Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Vollkorn Bio Basmati Reis

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus »Vollkorn« bzw. durch umschalten auf »cook« starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Den Kürbis in kleine Würfel (1cm x 1cm) schneiden und mit etwas Öl ca. 20 Minuten dünsten.
Hühnchenfleisch in dünne Streifen schneiden, mit etwas Öl und 1/2 TL der roten Currypaste in einer extra Pfanne anbraten. Beiseite stellen.

3. Schritt

Das Gemüse klein schneiden und mit der restlichen Currypaste in der Hähnchenfleischpfanne 10 Min. dünsten.
Den Kürbis dazugeben, mit Kokosmilch aufgießen und weitere 10 Mi. köcheln lassen.
Das Fleisch dazu geben und zum Servieren mit gerösteten Erdnüssen und Koriander bestreuen.

Bewertungen & Kommentare

W
Wiki777 shop_views/footer.country_chooser.de

Ganz tolle Rezepte!!!Mal was anderes Lieben Dank nochmal ❤❤❤

A
Adro

300 gr Salz, dass schmeckt

Glutenfreie Rezeptwelt

Da hat sich wohl jemand in den Nullen geirrt....Es sollen 3 Gramm sein, dass entspricht ca. 1 TL. Danke für den Hinweis!

Kürbis-Curry mit Bio Vollkorn Basmati Reis

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Vollkorn Bio Basmati Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl