Quinoa-Salat mit Tomaten

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von BakingLifeStories
Rezeptautor: BakingLifeStories
Für viele Sportler steht der Makronährstoff Protein ja ganz oben auf der "davon muss ich jeden Tag genug essen" Liste. Wenn man sich aber vegetarisch ernährt oder vielleicht einfach nicht jeden Tag Fleisch essen will, gibt es gar nicht so viele Lebensmittel auf die man hier zurückgreifen kann. Quinoa dagegen ist eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen UND enthält sogar alle neun essentiellen Aminosäuren. Das schafft sonst keine pflanzliche Eiweißquelle. Also los geht's liebe Sportler: Ab an den Herd - heute mal ohne Fleisch!
Für viele Sportler steht der Makronährstoff Protein ja ganz oben auf der "davo...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
150g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
450ml
Wasser
1 EL
Apfelesseig
1 Prise
Salz
0.5
Salatgurke
10-12
Datteltomaten
frische Kräuter

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Weiße Bio Quinoa

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Quinoa in einen Kochtopf geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
  4. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  6. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Quinoa in den Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben und nach Belieben salzen.
  3. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Quinoa" starten.
  4. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  5. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  1. Quinoa in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 15 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  4. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
2. Schritt

Während die Quinoa abkühlt, die Salatzutaten waschen und kleinschneiden.
Bei mir gab es nur Salatgurke und Tomaten. Ebenfalls lecker ist auch Paprika, Lauch o.ä.

3. Schritt

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.
Essig mit Öl und etwas Salz verquirlen und über den Salat geben.
Mit frischen Kräutern servieren und genießen!

Bewertungen & Kommentare

Quinoa-Salat mit Tomaten
Quinoa-Salat mit Tomaten
Quinoa-Salat mit Tomaten

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Weiße Bio Quinoa

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl