Dattel-Mango Onigiri

30 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Janine
Rezeptautor: Janine
Wir haben uns mal an dem japanischen Snack versucht und ich habe mich für eine fruchtig, süße Variante mit Rucola entschieden.
Wir haben uns mal an dem japanischen Snack versucht und ich habe mich für eine ...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
150g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
2
Bio Medjool Datteln
Bio Medjool Datteln höchster Qualität aus Israel
0.5
Mango
Handvoll
Rucola
nach Belieben
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
40g
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Sushi Reis

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
  7. 5 Minuten ruhen lassen.
  8. 1.5 EL Reissessig mit 0.5 EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
  9. Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  1. Reis zweimal durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  2. Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  5. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Datteln entkernen, Mango in kleine Würfel schneiden, Rucola klein zupfen.
Den Reis in der Hand zu einem Ball formen und in der Mitte eine Mulde machen, welche dann mit Mango, den Datteln und etwas Rucola befüllt wird. Die Füllung mit Reis bedecken und zu einem Dreieck formen.

3. Schritt

Abschließend mit Sesam bestreuen und optional mit einem Noriblatt umwickeln.
Ein Schälchen Soja Sauce dazu reichen.
Guten Onigirihunger.

Bewertungen & Kommentare

Dattel-Mango Onigiri
Dattel-Mango Onigiri
Dattel-Mango Onigiri

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Sushi Reis