Bunte Sushi Bowl
Bunte Sushi Bowl
Bunte Sushi Bowl
Bunte Sushi Bowl
Bunte Sushi Bowl
Bunte Sushi Bowl
Bunte Sushi Bowl
Bunte Sushi Bowl
60 Min.
Einfach
Vegan

Bunte Sushi Bowl

Was ist noch besser als Sushi-Rollen? RICHTIG! Eine BUNTE-SUSHI-BOWL! Für mich als Sushi-Lover ein Traum! Diese Version der Sushi-Bowl ist vegan, aber die Zutaten lassen sich natürlich nach Lust und Laune beliebig austauschen. Der Kreativität sind demnach keine Grenzen gesetzt! Als Grundlage für dieses Rezept dient die REISHUNGER-SUSHI-BOX.

Zutaten

Portionen
1

Zubereitung

Schritt 01

Ausgewählte Sorte: Sushi Reis

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf:

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
  7. 5 Minuten ruhen lassen.
  8. 1.5 EL Reissessig mit 0.5 EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
  9. Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

Zubereitung im Reiskocher:

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  1. Reis zweimal durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  2. Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  5. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
Schritt 02
Während der Reis kocht, die gewünschten Zutaten zum Befüllen der Sushi-Rollen und der Sushi-Bowl vorbereiten (waschen, schneiden, ggf. Rotkohl kochen,...)
Schritt 03
Die Bowl mit Salat und den vorbereiteten Zutaten befüllen.
Schritt 04
Für die Sushi-Rolle (ausführliche Anleitung in der Box):
Algenblatt auf der Bambusmatte platzieren.
Eine Handvoll Reis darauf verteilen und einen Streifen frei lassen.
Die in Streifen geschnittenen Zutaten waagerecht auf das untere Drittel verteilen.
Schritt 05
Den freigelassenen Streifen mit etwas Wasser befeuchten.
Die Matte am unteren Ende greifen und vorsichtig nach oben rollen, sodass das untere Ende der Matte gerade unterhalb des freien Streifens ist.
Rolle zusammenpressen und über den freien Streifen rollen.
Schritt 06
Die fertige Rolle mit einem scharfen Messer in zwei Stücke schneiden. Die Stücke nebeneinander legen und dritteln, sodass 6 gleichgroße Stücke entstehen.
Schritt 07
Zu der vorbereiteten Bowl den restlichen Reis und die fertige Sushi-Rolle hinzugeben.
Dazu Ingwer und Sojasauce.
Zum Schluss alles mit schwarzem Sesam besträuen und genießen! :-)

Fertig

Gekocht mit

134
Sushi Reis
ab 4,79 €
7,98 € / kg
18
Reisessig
ab 2,99 €
11,96 € / L
29
Sojasauce
ab 3,59 €
14,36 € / L
23
Wasabi Paste
ab 3,49 €
6,02 € / 100g
22
Sushi Ingwer
ab 2,99 €
1,81 € / 100g
11
Sesamkörner
ab 7,59 €
4,74 € / 100g

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl