Indisch

Curry-Reis mit Gambas und Cashewkernen

Mit Sadri Reis

2 Kommentare 30 Minuten Einfach
Curry-Reis mit Gambas und Cashewkernen 20.09.2016
Curry-Reis mit Gambas und Cashewkernen
Ihr wollt eine kleine Reise nach Indien machen? Dann probiert unbedingt dieses Rezept aus. Es ist ein absoluter Gaumenschmaus und dazu noch schnell gemacht!
Profilbild von Luisa
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

100g Sadri Reis Persischer Reis - der beste Reis der Welt - aus dem Iran, Gilan
100g Sadri Reis
150g Garnelen
1 Zwiebel
100g Brokkoli
1/2 Paprika
1 Karotte
1 TL Curry-Gewürz
10g Cashewkerne (Bio) Ganze geröstete Cashewnüsse
10g Cashewkerne (Bio)
Salz & Pfeffer
1 EL Öl

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebel klein schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne andünsten.

  2. Die Gambas hinzugeben und anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und dann das Gemüse in die Pfanne geben und andünsten.

  3. Den fertig gekochten Reis sowie die Cashewkerne dazu geben, mit Curry sowie Salz&Pfeffer würzen und für ein paar Minuten ziehen lassen.

    Die Curry-Pfanne auf einem Teller anrichten und die Gambas drüber geben.

Weitere Rezepte von Luisa

Kommentare

N

Sehr lecker und gesund! Danke für den Beitrag :)

A

Super lecker und schnell zubereitet