One Pot Vegan Quinoa Bowl Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

One Pot Bowls sind voll im Trend! Hier gibt es ein tolles Rezept mit Quinoa. Guten Appetit!


200g Rote Quinoa (Bio)
Produktbild von Rote Quinoa (Bio)
Rote Quinoa (Bio)
(3)
Ab 2,99
Ansehen
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
120ml Gemüsebrühe
250g Mais aus der Dose
100g Kidney Bohnen
150g Erbsen aus der Dose
1 rote Paprika
1 Avocado
2 EL Tomatenmark
1 TL Italienisches Olivenöl
1/2 Limette (Saft)
1/2 TL Kümmel
Chillipulver, Paprikapulver, Salz, Pfeffer
optional etwas Koriander
2 Portionen
normal

Schritt 1

Bereiten Sie Rote Quinoa zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Rote Quinoa

Schritt 2

Das Olivenöl in eine hohe Pfanne (oder Topf geben), den Knoblauch schälen, klein würfeln und kurz darin anbraten. Die Chilischote halbieren, Kerne entfernen (je nachdem wie scharf ihr es wollt) und ebenfalls hinzugeben. Das Tomatenmark hinzugeben und kurz rösten.

Schritt 3

Quinoa waschen und hinzugeben, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Danach die Paprika klein schneiden und zusammen mit dem abgetropften Mais, Bohnen und Erbsen dazugeben. Gewürze hineingeben und abgedeckt etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 4

Zum Schluss die Avocado schälen, klein schneiden und zusammen mit dem Limettensaft und dem Koriander unterheben. Abschmecken und servieren.

candbwithandrea
Ein Blog über gesundes Kochen und Backen

Kommentare

G

Super Rezept das ich auf jeden Fall ausprobieren werde!
Eines ist mir nicht ganz klar: Bei 3 steht mann soll die Quinoa waschen obwohl mann sie in Schritt 1 schon zubereitet hat?
Also erst zubereiten oder doch einfach"roh" dazu geben?

Profilbild von Toni


Hallo, vielen Dank für den Hinweis. Da es sich um One Pot Quinoa handelt, sollte auf den ersten Schritt verzichtet und das Quinoa roh hinzugeben werden. Wir werden das anpassen :) Liebe Grüße, Toni

A

Sicher, dass da Kümmel reingehört und nicht Kreuzkümmel?
Wie dem auch sei, war es super lecker (auch mit Kreuzkümmel :-))
Auf keinen all die Avocado weglassen.
Wir haben das Gericht recht scharf gemacht und die Avocado sowie die Limette haben es rund gemacht.

Weitere Rezepte von diesem Koch