Vegane Poke Bowls

45 Min.
Einfach
Vegane Poke Bowls 31.08.2018
Vegane Poke Bowls
Rezeptautor: byanjushka
Schon mal eine Poké Bowl probiert? Das hawaiianische Worte "Pok&eacu... weiterlesen
Profilbild von byanjushka

Zutaten

2 Portionen
Quinoa
50 g
Weiße Quinoa (Bio)
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
50 g
Schwarze Quinoa (Bio)
Schwarze Bio-Quinoa aus Peru
50 g
Rote Quinoa (Bio)
Rote Bio-Quinoa aus Peru
Salz
Knuspriger Tofu
250 g Räuchertofu, in Würfel geschnitten
50 g Mehl
25 g zarte Haferflocken
90 ml pflanzliche Milch
2 TL Senf
Salz und Pfeffer nach Geschmack
50 g
Reis Paniermehl
Glutenfreie Alternative aus Reis
2 EL Hefeflocken
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 EL Öl zum Anbraten
Gemüse
250 g Champignons, in Scheiben geschnitten
1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
Öl zum Anbraten
Gewürze nach Wahl
Ansonsten
Salat
Erdnüsse
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 Avocado, in Würfel geschnitten

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Quinoa, Schwarze Quinoa, Rote Quinoa zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • ¼ Quinoa (50g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also ½ (90ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • ¼ schwarze Quinoa (50g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also ¾ (110ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und schwarze Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und schwarze Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und schwarze Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • ¼ Rote Quinoa (50g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also ¾ (110ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Rote Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  2. Tofu:
    Mehl, Haferflocken, pflanzliche Milch, Senf und Gewürze in einer flachen Schale vermengen.

    Paniermehl, Hefeflocken und Gewürze in einer flachen Schale vermischen.

    Wtwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

  3. Gewürfelten Tofu zunächst in der Mehl-Milch-Mischung wälzen. Danach in der Paniermehl-Mischung von beiden Seiten wälzen.

    Anschließend bei mittlerer Hitze kross braten.

  4. Gemüse:

    Das gewaschene und geschnittene Gemüse in etwas Öl anbraten und gut würzen.

    Avocado in Würfel schneiden.

  5. Quinoa mit Tofu, Gemüse und Avocado servieren. Dazu passen ein knackiger Salat, Erdnüsse und gerösteter Sesam als Topping!

    Guten ReisHunger! :-)

Mehr Rezepte mit Weiße Quinoa (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Quinoa
Schwarze Quinoa
Rote Quinoa

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Kochtopf
Kochtopf