Asiatisch

Kokos Zucchini Curry

Wieder mal schnell und einfach

7 Kommentare 20 Minuten Einfach
Kokos Zucchini Curry 31.08.2016
31.08.2016
31.08.2016
31.08.2016
Zucchini anbraten 31.08.2016
31.08.2016
31.08.2016
Kokos Zucchini Curry Zucchini anbraten
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

200g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
200g Basmati Reis
2-3 Zucchini
etwas Kokosöl
200-300ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
200-300ml Kokosnussmilch
evtl etwas Gemüsebrühe
Ingwer
Currypaste nach Wahl
Curry, Slaz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten

  2. Die Zucchini in Scheiben schneiden.

  3. Das Kokosöl erhitzen und die Currypaste etwas anbraten.

  4. Die geschnittenen Zucchischeiben dazugeben und etwa 5 min mit anbraten.

    Zucchini anbraten
  5. Alles kräftig mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen

  6. & mit Kokosmilch und evtl etwas Gemüsebrühe ablöschen, Hitze reduzieren und nochmal 5-10 min einköcheln lassen.
    Mit dem fertigen Reis vermischen,
    nachwürzen und genießen !

Weitere Rezepte von Dani

Kommentare

I

Sehr lecker und geht super schnell!
Habe Orangen Curry benutzt und zum Schluss noch etwas frischen Koriander rein gemacht.

Profilbild von Dani

Das hört sich sooo gut an ! Muss ich auch unbedingt mal probieren. Danke

S