Deutsch

Warmer Zucchinisalat

Mit Feta und Kichererbsen

5 Kommentare 30 Minuten Einfach
Warmer Zucchinisalat 12.08.2016
Salat, Zucchini, Paprika, Sellerie, Kichererbsen 12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
Warmer Zucchinisalat Salat, Zucchini, Paprika, Sellerie, Kichererbsen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

200g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200g Kichererbsen (Bio)
1-2 Zucchini
1 Zwiebel
1 Rote Paprika
1 Salatkopf nach Wahl
1 Packung Feta
Für das Dressing
Balsamico Essig
Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Reissirup (Bio) - 350g
Olivenöl
Prise Salz, Pfeffer und Kräuter

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kichererbsen zu.

  2. Die Kichererbsen am Vortag nach Packungsanweisung zubereiten.

    Die Paprika in Streifen , die Zucchini in dünne Scheiben und die Lauchuzwiebeln und Zwiebeln in Ringe schneiden.

    Salat, Zucchini, Paprika, Sellerie, Kichererbsen
  3. Den Feta in Würfel schneiden.

  4. In einer beschichteten Pfanne die Zucchinischeiben anbraten und danach mit etwas Wasser ablöschen.

  5. Die Lauchzwiebeln dazugeben und alles nach Lust und Laune würzen.

    Das Dressing aus Balsamico, Honig, Öl und den Gewürzen vermischen.

    Alles zusammen über den Salat geben und genießen!

Weitere Rezepte von Dani

Kommentare