Kichererbsen Pizza Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Das besondere an dieser Pizza? Kein Weizenmehl sondern gemahlene Kichererbsen... vegan, gesund und lecker!


PIZZATEIG
250g Kichererbsen (Bio)
Produktbild von Kichererbsen (Bio)
Kichererbsen (Bio)
(1)
Ab 1,99
Ansehen
1 EL Kokosöl
2 EL Nussmilch
2 EL Kokosblütenzucker
1/2 TL Backpulver
Belag
200 g Cashewkerne, über Nacht eingeweicht
220ml Kokosnussmilch - 250ml
Produktbild von Kokosnussmilch
Kokosnussmilch
(9)
Ab 1,39
Ansehen
2 EL Kokosöl
2 EL Kokosblütenzucker
1 TL Vanilleextrakt
eine Handvoll Heidelbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Stachelbeeren
3 EL zerkleinerte Pistazien/ Mandeln
3 EL getrocknete Cranberries
2 Portionen
normal

Schritt 1

Bereiten Sie Kichererbsen zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Kichererbsen

Schritt 2

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

Die Kichererbsen in einen Mixer zu Mehl mahlen. Danach alle restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig vermischen.

Schritt 3

Den fertigen Teig auf ein Backblech mit Backpapier geben und zu einer Pizza ausrollen/formen.

Das ganze für 10 Minuten backen, dann den Pizzaboden umdrehen und für weitere 10 Minuten backen.

Schritt 4

Währenddessen für die Cashew-Kokoscreme alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Mit Kokosblütenzucker und einer Prise Vanille abschmecken.

Die fertige Pizza aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, mit Cashew-Kokoscreme bestreichen und mit den bevorzugten Früchten garnieren.

Lenaliciously