Orientalisch

Kokos-Linsen-Quinoa Curry

mit Mango und Fladenbrot

5 Kommentare 35 Minuten Einfach
Kokos-Linsen-Quinoa Curry 25.07.2016
25.07.2016
25.07.2016
25.07.2016
25.07.2016
Kokos-Linsen-Quinoa Curry
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

50g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
50g Weiße Quinoa (Bio)
2 EL Kokosöl
2 rote Paprika, zerkleinert
2 - 3 Karotten, zerkleinert
2 Knoblauchzehen
1 TL Ingwer
2 TL rote Thai Curry Paste
1 TL Currypulver
1 Dose Kokosmilch
300ml Wasser
1 TL Sojasoße
50g Grüne Linsen (Bio) Nach Art französischer »Du Puy« Linsen aus Kanada
50g Grüne Linsen (Bio)
2 - 3 handvoll Spinat
1/2 Saft einer Limette
3 EL Basilikum und Koriander
1/2 TL Limette
1 Mango

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zu.

  2. Die Knoblauchzehen und Ingwer dazugeben und für ca. 30 Sekunden kochen.

    Danach die Curry Paste und das Currypulver unterrühren und langsam die Kokosmilch, Wasser und Sojasoße hineingießen und die Mischung zum kochen bringen.

  3. In einem Topf das Kokosöl erhitzen. Wenn es erwärmt ist, die rote Paprika und Karotten hinzufügen und für 2-3 Minuten kochen.

  4. Nach dem Aufkochen die Linsen und Quinoa hinzufügen und für 20-30 Minuten köcheln lassen.

    Unterrühren den Spinat einrühren und 5 Minuten weiter köcheln lassen.

    Danach von dem Herd nehmen und die Kräuter und Limette hinzugeben.

  5. In Schüsseln mit frischer Mango, Hefeflocken und Fladenbrot warm genießen.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare

A

Und wann kommen die Linsen dazu?

Profilbild von Toni

Hier liegt ein Erbsen-Linsen Fehler vor! Vielen Dank für den Hinweis, wir haben es nun geändert :) Viele Grüße, Toni