Tandoori Masala 01.01.2014
Tandoori Masala 01.01.2014
Tandoori Masala 01.01.2014
Tandoori Masala 01.01.2014
Gibt es überhaupt jemanden auf der Welt, der indisches Essen nicht mag? Falls S... weiterlesen

Zutaten

4 Portionen
400g
Vollkorn Basmati Reis
1121 Pusa Vollkorn Basmati aus Indien, Himalaya
8 Hähnchenkeulen
20g Tandoori-Masala Pulver
2 Eigelb
2 EL Naturjogurth
2 EL Weizenmehl
Etwas
Salz
Traditionelles Salz aus Halle
1 Zitrone
1 Frischer Koriander Stängel
4 Scharlotten
2 Knoblauchzehen
1 Schuss
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
8 Papadams

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Vollkorn Basmati Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus »Vollkorn« bzw. durch umschalten auf »cook« starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Tandoori Chicken: Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einem mit kaltem Wasser gefüllten Topf etwa 15 Minuten weichkochen.

    Marinade: Tandoori Pulver, Eigelbe und Joghurt mit dem Weizenmehl zusammenwischen. Saft einer halben Zitrone beigeben und die Paste ist fertig.

  3. Nachdem die Hähnchenkeulen weichgekocht sind, lässt man sie kalt werden.

    Mit der Marina einreiben und (bestenfalls auf einem Tonteller) bei 180° für 5 Minuten in den Ofen schieben.

  4. Koriandersalat: Koriander, Schalotten sowie Knoblauch in feine Stücke schneiden und Salz, Pfeffer sowie den Saft einer halben Zitrone hinzugeben.

    Papadams frittieren, welche als herrliche Beilage für das Gericht dienen. Sobald der Reis und das Tandoori Chicken fertig ist, alles gemeinsam servieren.

Mehr Rezepte mit Vollkorn Basmati Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Vollkorn Basmati Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Reiskocher
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.