Gurken-Senf-Sauce  Vegetarisch Freunde Foto von vom 25.02.2016

    Ein ähnliches Rezept hatte ich schonmal gesehen, mich aber erst nicht getraut es auszuprobieren. Gut das ich es habe! Gleich mal die "ungesünderen" Zutaten ausgetauscht und schwups...Fertig!


    100g Jasmin Reis
    1tl Olivenöl
    1 Gurke
    1 Zwiebel
    30g Mittelscharfen senf
    200ml Gemüsebrühe
    100g Naturjoguhrt oder Saure Sahne
    Wer will am Schluss noch ein Hartgekoches EI drüber
    Gewürze
    Dill
    Kurkuma
    Salz/Pfeffer
    1 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Bereiten Sie Jasmin Reis zu.

    Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

    Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

    Jasmin Reis

    Schritt 2

    Den Reis nach Packungsanweisung Kochen.(oder wie ich im REISHUNGER REISKOCHER ... ein TRAUM)

    Alle Zutaten griffbereit stellen

    Schritt 3

    Die Gurke halbieren und in scheiben schneiden.

    Die Zwiebel würfeln

    Schritt 4

    Im Öl die Zwiebeln 2-3 min andünsten

    Schritt 5

    Danach die Gurken dazugeben und nochmal 2 min anbraten

    Schritt 6

    Anschließend alles mit Gemüsebrühe und dem Jogurht ablöschen und kräfitg würzen... noch etwas einköcheln lassen und genießen

    Dani
    Foodbloggerin / Trainerin

    Kommentare

    A

    Ich war zunächst etwas skeptisch, weil ich mir nicht vorstellen konnte, wie warme Gurken schmecken, aber ich muss sagen, es war ein sehr leckeres Rezept. Sogar meine Kleine (15 Monate) hat eifrig mitgegessen und das hat was zu heißen.
    Super Rezept

    Profilbild von Dani

    Boha das ist ja er hammer! Das freut mich sehr .