Roter Reissalat mit Linsen

45 Min.
Einfach
Roter Reissalat mit Linsen 13.06.2016
Roter Reissalat mit Linsen 13.06.2016
Roter Reissalat mit Linsen 13.06.2016
Roter Reissalat mit Linsen 13.06.2016
Roter Reissalat mit Linsen 13.06.2016
Roter Reissalat mit Linsen 13.06.2016
Roter Reissalat mit Linsen 13.06.2016

Zutaten

4 Portionen
100 g
Roter Bio Reis
Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
100 g
Grüne Bio Linsen
Nach Art französischer »Du Puy« Linsen aus Kanada
250 g Brokkoli
150 g Cocktailtomaten
100 g getrocknete Tomaten
60 g Rucola
Für das Dressing:
6 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL grober Senf
1 TL Honig
1 EL Zitronensaft
Salz | Pfeffer
Für die Garnitur:
2 EL
Bio Pinienkerne
Getrocknete und geschälte Pinoli der Mittelmeerkiefer aus Italien
Basilikum

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Roter Reis, Grüne Linsen zu.

    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Grüne Linsen kalt abspülen, um eventuelle restliche Verschmutzungen zu entfernen.
    • Grüne Linsen in einen Kochtopf geben.
    • Wasser dazugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Grüne Linsen aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Grüne Linsen ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
    • Erst nach dem Kochen salzen.
  2. Roten Reis und Linsen nun auskühlen lassen.

  3. Tomaten waschen und vierteln.
    Getrocknete Tomaten fein hacken.
    Rucola verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.

  4. Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen, dicke Stiele schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
    Alles waschen und in kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren. Mit Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.

  5. Das Gemüse und die getrockneten Tomaten in einer großen Schüssel vermengen. Rucola unterheben.

  6. Für das Dressing Olivenöl, Senf, Honig und Zitronensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Dressing unter den Salat heben.
    Auf Wunsch Pinienkerne in Pfanne ohne Fett rösten und den Salat damit sowie mit Basilikum garniert servieren.

Mehr Rezepte mit Roter Bio Reis

Bewertungen & Kommentare

V

Vanessa

Tolles Rezept! Hatte noch eine Packung Kichererbsen angebrochen zuhause und diese anstelle von Linsen verarbeitet. Macht sich auch gut in der Kombination :)

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Roter Reis
Grüne Linsen

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Elektrischer Reiskocher
Kochtopf
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 11.06.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.