Schweinefilet an rotem Quinotto Herzhaft Candle-Light Dinner Foto von vom 11.11.2015


    400g Schweinefilet
    1 EL Spanisches Olivenöl
    2 Knoblauchzehen
    Quinotto
    100g Quinoa
    200g Karotten, in Streifen geschnitten
    50g braune Champignons, grob geschnitten
    50ml Rotwein
    50g Parmesan
    Schwarzer Pfeffer
    1 Prise Zucker
    20ml Gemüsefond
    1 Zwiebel
    Sauce
    5 Wacholderbeeren
    250ml Gemüsebrühe
    100ml Rotwein
    3 EL brauner Zucker
    20g Edelbitter-Schokolade
    Schwarzer Pfeffer
    1 TL Salz
    2 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Quinoa in ein sehr feines Sieb geben und gut abspülen. In einem Topf mit 180ml Wasser zum Kochen bringen und ca. 15 Min. zugedeckt köcheln lassen (Hitze herunterdrehen).

    Die Wacholderbeeren, Gemüsebrühe, den Rotwein und den Zucker in eine Pfanne geben und reduzieren lassen.

    Schritt 2

    Das Fleisch waschen, von überflüssigem Fett befreien und in 2 gleichgroße Stücke schneiden.

    Danach das Olivenöl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Das Fleisch pfeffern und von jeder Seite in der Pfanne scharf anbraten.

    Schritt 3

    Wenn das Fleisch von allen Seiten angebraten ist, den Knoblauch schälen, kurz andrücken und mit dem Fleisch jeweils auf 2 Teile Alufolie geben.

    Beide zu Päckchen formen und in den vorgeheizten Ofen bei 120 Grad etwa 15 Min. ruhen lassen.

    Schritt 4

    Nach der Hälfte der Kochzeit der Quinoa die Champignons hinzugeben. Wenn die Quinoa fertig ist (Wasser verschwunden) alle Zutaten für das Quinotto hinzugeben.

    Der Parmesan wird fein gerieben und die Karotten und Zwiebeln aus der Soße geholt.

    Schritt 5

    Nun die Schokkolade in die Soße geben, Speisestärke in etwas Wasser auflösen und in die köchelnde Soße rühren. Wenn die Soße angedickt ist, ist sie fertig.

    Das Fleisch aus seiner Aluhülle holen und fein schneiden, zusammen mit dem Quinotto und der Soße anrichten.

    candbwithandrea
    Ein Blog über gesundes Kochen und Backen

    Kommentare