Orientalisch

Kichererbsen-Bulgur-Salat

Mit Tomaten, Frühlingszwiebeln und Nüssen

0 Kommentare 30 Minuten Einfach
Kichererbsen-Bulgur-Salat 10.09.2015
10.09.2015
Kichererbsen-Bulgur-Salat
Es gibt im Sommer wohl wirklich nichts besseres als ein feines Picknick mit den liebsten Freunden draußen. Ein passender Begleiter ist dieser erfrischende Kichererbsen-Bulgur-Salat in Weckgläsern.
Profilbild von Anne
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

150g Grober Bulgur (Bio) Grob gemahlener Bio-Bulgur aus der Türkei
150g Bulgur (Bio)
200g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200g Kichererbsen (Bio)
1 Bund Frühlingszwiebel
1/2 Bund Petersilie
15 Cocktailtomaten
Saft einer Limette
4 EL Italienisches Olivenöl
1 EL Agavendicksaft
50g Walnüsse
Chilliflocken

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zu.

  2. Bulgur und Kichererbsen abkühlen lassen.

    Die Wurzeln der Frühlingszwiebeln entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

    Die Petersilie grob hacken, die Cocktailtomaten halbieren.

  3. Limettensaft, Olivenöl und Agavendicksaft zu einem Dressing verrühren und dieses mit Chiliflocken und Salz abschmecken.

    Alle Zutaten in einer großen Schale gut miteinander verrühren und mit grob gehackten Walnüssen servieren.

Kommentare