Kichererbsen-Bulgur-Salat Foto von vom 10.09.2015

Es gibt im Sommer wohl wirklich nichts besseres als ein feines Picknick mit den liebsten Freunden draußen. Ein passender Begleiter ist dieser erfrischende Kichererbsen-Bulgur-Salat in Weckgläsern.


150g Bulgur (Bio)
Produktbild von Bulgur (Bio)
Bulgur (Bio)
(6)
Ab 1,69
Ansehen
200g Kichererbsen (Bio)
Produktbild von Kichererbsen (Bio)
Kichererbsen (Bio)
(1)
Ab 1,99
Ansehen
1 Bund Frühlingszwiebel
1/2 Bund Petersilie
15 Cocktailtomaten
Saft einer Limette
4 EL Italienisches Olivenöl
1 EL Agavendicksaft
50g Walnüsse
Chilliflocken
3 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie eine der folgenden Sorten zu: Bulgur oder Kichererbsen.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die gewünschte Sorte.

Bulgur oder Kichererbsen

Schritt 2

Bulgur und Kichererbsen abkühlen lassen.

Die Wurzeln der Frühlingszwiebeln entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Die Petersilie grob hacken, die Cocktailtomaten halbieren.

Schritt 3

Limettensaft, Olivenöl und Agavendicksaft zu einem Dressing verrühren und dieses mit Chiliflocken und Salz abschmecken.

Alle Zutaten in einer großen Schale gut miteinander verrühren und mit grob gehackten Walnüssen servieren.

Kichererbsen-Bulgur-Salat

Anne
steht auf Food, Reisen und Fotografie