Orientalisch

Warmer Quinoa-Salat

Mit Hähnchen

3 Kommentare 30 Minuten Einfach
Warmer Quinoa-Salat 05.03.2015
Warmer Quinoa-Salat
Das Schöne bei diesem Gericht ist, dass es perfektvor dem Workout gegessen werden kann. Man bekommt viele Proteine, wird satt und doch liegt alles nicht schwer im Magen. Ein leckeres und einfaches Fitnessrezept!
Bild von Jasmin
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

200g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
200g Quinoa
250g Hähnchen-Geschnetzeltes
150g Spinat
150g Brokkoliröschen
1 Paprika, rot
1/2 Zucchini
1 Handvoll Rucola
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz
Schwarzer Pfeffer
Kreuzkümmel
Paprikapulver
Gemüsebrühe
Edles Olivenöl
Balsamico
Passend dazu empfehlen wir
Fitness Box Reis- und Getreidesorten für eine ausgewogene Fitness-Ernährung
Fitness Box

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Quinoa zu.

  2. Zucchini und Paprika in Würfel schneiden. Alles zusammen mit den Brokkoliröschen in einer mit Öl erhitzten Pfanne anbraten.

    Anschließend 5 Minuten mit etwas Gemüsebrühe dünsten lassen.

    Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen.

  3. Hähnchengeschnetzeltes in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Salzen und Pfeffern.

    Rucola und Spinat in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl und 1 EL Balsamico vermengen. Salzen und Pfeffern.

    Am Ende mit dem Quinoa und Gemüse vermischen. Fleisch oben drauf drappieren.

Weitere Rezepte von Jasmin

Kommentare

W

lecker und ganz fix zubereitet :)

Profilbild von Foodtracker

Wie viel Gemüsebrühe nimmst du da? ;-)