Zaru Soba
40 Min.
Einfach
Vegetarisch

Zaru Soba

Begib dich auf eine kulinarische Reise durch Japan, indem du Zaru Soba probierst - ein Gericht, das die Essenz von Leichtigkeit und Authentizität verkörpert. Die kühlen Nudeln und die umami-reiche Dippingsauce erinnern an den Geist der japanischen Sommerküche. Getoppt mit deinen Lieblingszutaten? Die perfekte Erfrischung!
LV
Leslie von Reishunger
zur Autorenseite

Zutaten

Portionen
3

Zubereitung

Schritt 01
Für die Mentsuyu, oder auch Würz sauce, 300 ml Wasser, Sojasauce, Sake, Mirin und Zucker vermischen. Ein Nori Blatt grob in Stücke reißen und mit den Pilzen hinzufügen. Langsam auf etwa 60 °C erhitzen, vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb abgießen und kaltstellen.
Schritt 02
Soba Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen. Abgießen und etwas Kochwasser auffangen. Nudeln kalt abschrecken und kaltstellen. Die Brühe nach Geschmack mit etwas stärkehaltigem Kochwasser der Nudeln verdünnen.
Schritt 03
Ingwer und Rettich schälen und reiben. Frühlingszwiebeln und übriges Nori-Blatt in feine Streifen schneiden.
Schritt 04
Kalte Nudeln auf Schalen verteilen und Nori, Rettich, Ingwer, Wasabi und Frühlingszwiebeln dazu servieren. Nach Belieben mit Sesam toppen. Mentsuyu zum Dippen in kleinen Schälchen reichen.
Schritt 05
Damit deine Nudeln nicht aneinander kleben und dem genüsslichen Schlürfen nichts im Weg steht, solltest du sie nach dem Kochen einmal mit kaltem Wasser abspülen, um überflüssige Stärke zu entfernen.

Fertig

Gekocht mit

26
Sojasauce
ab 3,59 €
14,36 € / L
44
Nori Algenblätter
ab 4,29 €
15,32 € / 100g
11
Bio Pilz Mix
ab 4,99 €
16,63 € / 100g
1
Bio Soba Nudeln
ab 3,49 €
13,96 € / kg
23
Wasabi Paste
ab 3,49 €
6,02 € / 100g
11
Sesamkörner
ab 6,79 €
4,24 € / 100g
3
Zaru Soba Box
11,29 €

Mehr Rezepte mit Sojasauce

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl