Basmati Reis mit Azukibohnen

45 Min.
Einfach
Basmati Reis mit Azukibohnen 13.07.2015
Zu diesem köstlichen Azukibohnen mit Basmati Reis passt sehr gut etwas Grillgem... weiterlesen

Zutaten

2 Portionen
150g
Basmati Reis Pusa
Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
100ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
125ml Gemüsebrühe
1 Süßkartoffel
1 Stück Ingwer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Etwas Neutrales Öl
100g Azukibohnen, gekocht
1 Limette, geviertelt
Halber Bund Koriander, gehackt
50g
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse
1 Habanero Chili

Zubereitung

  1. Kokosmilch und Gemüsebrühe in einen Topf geben.

    Sobald diese anfangen zu kochen, den Herd auf mittlere Stufe stellen und den Reis ca. 15 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.

  2. Süßkartoffel, Ingwer, Zwiebel und Knoblauch sehr klein schneiden.

    Neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen und die Süßkartoffel braten.

    Hitze reduzieren. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch dazu geben.

    Basmati Rreis und Azukibohnen unterrühren.

    Mit dem Saft eines Limettenviertels abschmecken.

  3. Das Gericht auf einer großen Platte anrichten.

    Frischen Koriander und Cashews zugeben.

    Mit den Limettenvierteln und Habanero anrichten.

    Fertig ist der Basmati Reis mit Azukibohnen. Guten Reishunger!

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Basmati Reis Pusa

Orientalischer Reisauflauf
Orientalischer Reisauflauf
65 Minuten Einfach
Bunter Reissalat
Bunter Reissalat
20 Minuten Einfach
Spargel-Hähnchen Pfanne
Spargel-Hähnchen Pfanne
(1)
35 Minuten Einfach
Lammragout mit Kurkumareis
Lammragout mit Kurkumareis
135 Minuten Normal

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

12 1/2 Bund Koriander; das ist üppig????

Sophia Schommartz

Danke für den Hinweis, wir haben es angepasst!

A
Anonym

Hammer! Wirklich super lecker.... aber die Azuki Bohnen brauchen sehr lange bis sie gar sind!

A
Anonym

Tolles Rezept , mach ich gerne nochmal und wird als Alltagsrezept bei mir abgespeichert. Weitere gute Rezepte mit Kochen ohne Knochen gibt es unter www.veganoon.com

A
Anonym

heute nachgekocht, allerdings Linsen und Tofu hinzugefügt, war extreme lecker! Danke

A
Anonym

Ein sehr leckeres Rezept. Azukibohnen gibts jetzt öfter.

M
Maxi shop_views/footer.country_chooser.de

Hallo Laura, hab heute diese Rezept gekocht, allerdings mit Karotten statt Süßkartoffel,weil ich keine da hatte. Es hat sehr gut geschmeckt; überhaupt möchte ich dir mal sagen,dass ich deine Rezepte sehr schätze, vor allem die veganen! Liebe Grüße

Anonym

Hi Maxi, vielen Dank für dein liebes Feedback, darüber habe ich mich wirklich gefreut! Liebe Grüße

Rezept drucken