Knusprige vietnamesische Frühlingsrollen aus Reispapier

20 Min.
Normal
Knusprige vietnamesische Frühlingsrollen aus Reispapier
Knusprige vietnamesische Frühlingsrollen aus Reispapier
Rezeptautor: Lenaliciously
Diese Frühlingsrollen sind super lecker und easy zu machen. Sie sind besonders ... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

3 Portionen
100g
Reisnudel Vermicelli
Perfekt für asiatische Wok Gerichte
1 Packung
Reispapier
Perfekt für frische Sommerrollen, knusprige Frühlingsrollen oder asiatische Teigtaschen
Nach belieben
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
100g Tofu
15g Getrocknete Pilze (Morcheln)
1 Karotte
1 Frühlingszwiebel
1 EL + Mehr zum frittieren Öl
1/2 Bier
Nach belieben Salz

Zubereitung

  1. Reisnudeln laut Packungsanleitung zubereiten und anschließend abgießen. Mit einer Schere in 2-3 cm lange Streifen schneiden.

  2. Getrocknete Pilze in heißem Wasser für 20 Minuten einweichen. Anschließend abgießen und in feine Streifen schneiden.

  3. Karotte waschen, schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und den Tofu grob zerbröseln.

  4. In einer Pfanne das Gemüse mit Tofu und Öl für 5-8 Minuten schmoren. Reisnudeln unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Komplett abkühlen lassen.

  5. Ein Reispapier kurz in Bier tunken, 1-2 EL Füllung mittig darauf verteilen und aufrollen. Solange wiederholen bis die Füllung aufgebraucht ist.

  6. Öl in einer Pfanne geben und die Frühlingsrollen für 3-5 Minuten von allen Seiten goldbraun anbraten/frittieren. Dabei darauf achten, dass die einzelnen Rollen nicht aneinander kleben.
    Auf ein Abtropfgitter legen und mit dem Dip genießen.

  7. Guten Reishunger!

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reisnudel Vermicelli

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken