Schwarzer Reis mit roten Bohnen

45 Min.
Einfach
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Schwarzer Reis mit roten Bohnen 26.08.2014
Rezeptautor: Paddy
Dieses Gericht ist sehr einfach von der Zubereitung und schmeckt aber sehr, sehr... weiterlesen
Profilbild von Paddy

Zutaten

2 Portionen
200 g
Schwarzer Bio Reis
Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
Sauce und Bohnen
300 g Geschälte Tomaten
250 g dicke weiße Bohnen
250 g Kidney Bohnen
1 Stk Paprika nach Wahl
1 Stk Zwiebel
2-3 Zehen Knoblauch (nach Geschmack)
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien

Zubereitung

  1. Den Schwarzen Reis aufsetzen und ca. 15 min kochen, überflüssiges Wasser ggf. abschütten.

    Nicht durchgaren (kommt in Schritt 4 noch zu der Bohnenpfanne)

  2. Das Gemüse gut waschen und die Bohnen abtropfen lassen.

    Paprika, Zwiebel, und die geschälten Tomaten in nicht allzufeine Würfel schneiden.

    Knoblauch schälen.

  3. Die Paprika zuerst etwas anschwitzen, nach kurzer Zeit die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben.

    Glasig schwitzen.

    Nun die Tomaten und die Bohnen hinzugeben und auf kleiner Stufe köcheln lassen.

  4. Sobald der Reis fast fertig ist, zu der Bohnenpfanne hinzugeben.

    Noch etwa 10 min. auf kleiner Stufe fertiggaren.

  5. Anschließend servieren und guten Appetit =)

Mehr Rezepte mit Schwarzer Bio Reis

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Mega lecker!

T

Trixi

Super lecker

T

Trixi

Super lecker, da werde ich noch zum Bohnenesser

SG

Sabine Gahler

Wunderbar. Einfach. Schmeckt nach mehr. Habe es schon mehrfach gemacht. Heute mit Kichererbsen und Kidneybohnen, weil ich keine weißen Bohnen da hatte. Sehr lecker. Falls keine frischen Tomaten da sind, gehen auch geschälte Tomaten aus der Dose. Ich mag das Rezept.

A

Anonym

Sehr lecker! Nur sollte mal der Name des Rezeptes oder die Zutaten ein wenig angepasst werden, also entweder die Roten Bohnen raus aus dem Titel und rein ins Rezept oder umgekehrt mit den Weißen Bohnen ;-).

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 26.07.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.