Schwarzer Reis mit roten Bohnen Foto von vom 26.08.2014

Dieses Gericht ist sehr einfach von der Zubereitung und schmeckt aber sehr, sehr lecker. Optisch vielleicht auch nicht der Hingucker, aber wie gesagt manchmal zählt einfach der Geschmack. Erinnert ein wenig an Omas Küche und dass ist, wie ihr alle wisst, die beste Küche =)).


200g Schwarzer Reis
Produktbild von Schwarzer Reis (Bio)
Schwarzer Reis (Bio)
(25)
Ab 2,19
Ansehen
Sauce und Bohnen
300 g Geschälte Tomaten
250 g dicke weiße Bohnen
250 g Kidney Bohnen
1 Stk Paprika nach Wahl
1 Stk Zwiebel
2-3 Zehen Knoblauch (nach Geschmack)
Salz
Produktbild von Salz
Salz
3,99
Ansehen
Schwarzer Pfeffer
Produktbild von Schwarzer Pfeffer
Schwarzer Pfeffer
2,69
Ansehen
Edles Olivenöl
Produktbild von Italienisches Olivenöl
Italienisches Olivenöl
(3)
0,00
Ansehen
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Den Schwarzen Reis aufsetzen und ca. 15 min kochen, überflüssiges Wasser ggf. abschütten.

Nicht durchgaren (kommt in Schritt 4 noch zu der Bohnenpfanne)

Schritt 2

Das Gemüse gut waschen und die Bohnen abtropfen lassen.

Paprika, Zwiebel, und die geschälten Tomaten in nicht allzufeine Würfel schneiden.

Knoblauch schälen.

Schritt 3

Die Paprika zuerst etwas anschwitzen, nach kurzer Zeit die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben.

Glasig schwitzen.

Nun die Tomaten und die Bohnen hinzugeben und auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Schritt 4

Sobald der Reis fast fertig ist, zu der Bohnenpfanne hinzugeben.

Noch etwa 10 min. auf kleiner Stufe fertiggaren.

Schritt 5

Anschließend servieren und guten Appetit =)

Schwarzer Reis mit roten Bohnen

Paddy
Kein Essen ist auch keine Lösung

Kommentare

K

Mega lecker!

T

Super lecker

T

Super lecker, da werde ich noch zum Bohnenesser

SG

Wunderbar. Einfach. Schmeckt nach mehr.
Habe es schon mehrfach gemacht. Heute mit Kichererbsen und Kidneybohnen, weil ich keine weißen Bohnen da hatte.
Sehr lecker.
Falls keine frischen Tomaten da sind, gehen auch geschälte Tomaten aus der Dose.
Ich mag das Rezept.